Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 12.08.2022

Werbung
Werbung

Bibliotheksausweise jetzt online verlängern

von Ilse Romahn

(02.08.2022) Die Stadtbücherei Frankfurt baut ihre digitalen Bürgerinnen- und Bürgerservices weiter aus. Ab August können sich Leserinnen und Leser ihren Ausweis auf stadtbuecherei.frankfurt.de selbst verlängern und müssen hierzu nicht in die Bibliothek kommen.

„Unsere Stadtbücherei ist weiterhin die zentrale Anlaufstelle in der Stadt, wenn es um den niedrigschwelligen Zugang zu Bildungs- und Informationsangeboten geht“, sagt Bildungsdezernentin Sylvia Weber. „Dass die Verlängerung des Bibliotheksausweises jetzt ohne Besuch in der Bibliothek digital möglich ist, ist ein weiterer wichtiger Baustein dieses Angebots“, fügt sie hinzu.

Bereits vor einem Jahr ging die Stadtbücherei mit der Online-Anmeldung an den Start. Das Angebot wird sehr gut genutzt. Circa 20 Prozent aller Anmeldungen wurden seitdem online abgewickelt. Das Jahresentgelt für die Nutzung der Stadtbücherei liegt für Leserinnen und Leser ab 18 Jahren bei 20 Euro. Ist das Jahr abgelaufen, musste man, um das Bücherangebot weiterhin nutzen zu können, bislang den Bibliotheksausweis vor Ort verlängern und das Entgelt neu entrichten. Diese Verlängerung kann nun bequem online erfolgen. 

Digitalisierungsdezernentin Eileen O’Sullivan sagt: „Durch die schrittweise Digitalisierung von Prozessen können wir nach und nach immer mehr echten städtischen Bürgerservice in die Wohnzimmer der Frankfurterinnen und Frankfurter bringen. Das ist zeitgemäß und für die Bürgerinnen und Bürger vor allem praktisch.“

Besonders attraktiv ist der neue Service mit Blick auf das vielfältige digitale Medienangebot der Frankfurter Stadtbücherei. Der Ausweis wird direkt nach Bezahlung zur Online-Verlängerung wieder freigeschaltet. Ob Vokabeln lernen am Strand oder Filmstreaming in den Bergen – digitale Bücher, Zeitschriften, Musik, Filme oder Tutorials können sofort wieder genutzt und ausgeliehen werden. Da die digitalen Ausleihen bereits mehr als ein Drittel des Gesamtumsatzes der Stadtbücherei ausmachen, ist das eine Service-Verbesserung, die sich viele Leserinnen und Leser schon lange wünschen. 

Möglich wurde die Online-Verlängerung durch die ämterübergreifende Kooperation mit dem Amt für Informations- und Kommunikationstechnik, das mit seinem Knowhow und großem Engagement die technischen Voraussetzungen für die digitale Verlängerung geschaffen hat. Die Stadt Frankfurt am Main ist sich einig: Digitalisierung ist ein wichtiger Pfeiler für einen zeitgemäßen, unkomplizierten und nutzerfreundlichen Bürgerservice.(ffm)