Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 16.04.2021

Werbung
Werbung

Benefizauktion für städtischen Kulturnotfallfonds

von Ilse Romahn

(05.03.2021) Am Samstag, 6. März, fällt im Kunst- und Auktionshaus Döbritz der Hammer für Werke von namhaften Künstlerinnen und Künstlern wie Thomas Bayrle, Anne Imhof, Tobias Rehberger und Jana Euler.

Dann haben Kunstinteressierte die Möglichkeit, bei der von Kulturdezernentin Ina Hartwig initiierten Benefizauktion live und online unter http://t1p.de/benefizauktion mitzubieten.

Kulturdezernentin Hartwig dankt allen Künstlerinnen und Künstlern, die ihre Arbeiten für die Benefizauktion gespendet haben: „Ich freue mich sehr, dass etablierte Künstlerinnen und Künstler meiner Einladung gefolgt sind, den Notfallfonds durch eine Versteigerung ihrer Werke aufzustocken. Es ist wunderbar zu sehen, wie groß die Solidarität in diesen schwierigen Zeiten ist. Auf diese Weise erfährt die Frankfurter Kulturszene eine große Unterstützung und wird lebendig gehalten.“ Der Erlös der Auktion kommt ohne Abzüge dem städtischen Notfallfonds zugute, der im März des vergangenen Jahres von Kulturdezernentin Hartwig eingerichtet wurde. (ffm)