Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 14.07.2024

Werbung
Werbung

Bei Provadis Berufe mit Zukunft erleben

Spannende Einblicke beim Tag der offenen Tür am 23. September

von Ilse Romahn

(08.09.2023) Industrieberufe kennenlernen und die eigenen Talente entdecken – das macht der Tag der offenen Tür bei Provadis am Industriepark Höchst am Samstag, 23. September, wieder möglich. Zwischen 9 und 15 Uhr erwartet Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte ein abwechslungsreiches Programm auf dem Provadis-Campus.

Der Tag der offenen Tür bei Provadis lädt zur beruflichen Orientierung ein.
Foto: 2023 Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH
***

Das Berufsorientierungs-Event für zukünftige Nachwuchs-Fachkräfte eröffnet Chancen und zeigt, was die Berufswelt im und um den Industriepark Höchst zu bieten hat. Ausbildung oder Studium? Logistik, IT oder Chemie? Als Fachkräfte-Entwickler der Industrie gibt Provadis Einblicke in mehr als 40 verschiedene Ausbildungsberufe und zehn duale und berufsbegleitende Bachelor- und Masterstudiengänge, die die unterschiedlichsten Stärken und Vorlieben ansprechen. Eins haben die angebotenen Studiengänge und Ausbildungsberufe gemeinsam: Sie haben Zukunft und versprechen vielfältige Karrieremöglichkeiten in der Industrie und darüber hinaus. 

Schnupper-Eignungstests und Antworten aus erster Hand
Zum Ausbildungsangebot von Provadis gehören kaufmännische Berufe genauso wie Informatik, Chemie und Biologie, Mechatronik, Elektronik, Metall- und Produktionstechnik. Im Zentrum des Tages der offenen Tür steht der Austausch mit Auszubildenden, Studierenden, Ausbilderinnen und Ausbildern sowie Professorinnen und Professoren. Über das breite Informationsangebot hinaus bekommen Studien- und Berufsinteressierte so Einblicke in Berufe und Studiengänge aus erster Hand und können all ihre Fragen stellen. Und wer noch nicht genau weiß, welcher Beruf oder welches Studium den eigenen Stärken entspricht, kann die verschiedenen Schnupper-Eignungstests nutzen. Das Kennenlernen der eigenen Fähigkeiten gibt Orientierung und kann der erste Impuls in Richtung eines bestimmten Berufswegs sein.

Vielfalt der Industrieberufe entdecken
Eindrücke der besonderen Art bietet die Werkfeuerwehr des Industrieparkbetreibers Infraserv Höchst, deren Nachwuchskräfte ebenfalls von Provadis qualifiziert werden. Vor Ort mit seinen modernen Einsatzfahrzeugen gehört das Team der Werkfeuerwehr am Tag der offenen Tür zu den Highlights für viele Besucherinnen und Besucher. Die Feuerwehrleute von Infraserv Höchst geben Einblicke in ihr spannendes Berufsfeld und beantworten Fragen rund um den Ausbildungsberuf zur Werkfeuerwehrfrau und zum Werkfeuerwehrmann. Auch in den Werkstätten und Laboren von Provadis können die Teilnehmenden am Tag der offenen Tür Praxiseindrücke mitnehmen. Bei Vorführungen vom Schweißen über Prozessanlagen bis hin zum Isolieren von DNA erleben sie Ausbildungspraxis hautnah und können Auszubildenden und Fachkräften über die Schulter schauen. Gespräche mit Studierenden und Dozierenden machen neugierig auf den Uni-Alltag an der Provadis Hochschule.  

Im Anschluss stehen die beliebten Rundfahrten durch den Industriepark Höchst an: Dabei können Besucherinnen und Besucher hinter die Werksmauern schauen und vielleicht sogar einen Blick auf ihre zukünftigen Arbeitsplätze werfen. Mit einem Unterhaltungsprogramm und Live-Musik auf der Open-Air-Bühne wird der Tag der offenen Tür zum Familien-Event, das sogar jüngere Geschwister begeistert. 

Nähere Informationen 
Wichtig: Für Teilnehmende der Rundfahrten ist ein gültiger Ausweis erforderlich; nicht-EU-Bürger benötigen einen Reisepass. Ein Aufenthaltstitel mit der Bemerkung „Passersatz“ oder ein Führerschein gelten nicht als Ausweisdokument.

Weitere Informationen gibt es unter www.provadis.de/tdot.