Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 27.05.2020

Werbung
Werbung

Bad Sodener Heilquellen sind unter Auflagen wieder für die Öffentlichkeit zugänglich

von Adolf Albus

(15.05.2020) Seit Mittwoch, 25. März 2020, waren die Bad Sodener Heilquellen aus Sicherheitsgründen zur Eindämmung der Corona-Pandemie geschlossen.

Glücklicherweise hat sich die Ausbreitung des Corona-Virus in unserem Land weiter verlangsamt. Aus diesem Grund wurden von der Hessischen Landesregierung weitere Lockerungsmaßnahmen beschlossen, die seit dem vergangenen Montag, 11. Mai 2020, in Kraft getreten sind.

Die Bad Sodener Stadtverwaltung hat in diesem Zusammenhang entschieden, nach den routinemäßigen bakteriologischen Untersuchungen, den Quellenbetrieb unter Nutzungsauflagen wieder freizugeben.

 

Zum Schutz der Heilquellennutzer wird darum gebeten, folgende Hinweise zu beachten:

Die Trinkstelle an der Heilquelle sollte jeweils nur von einer Person betreten werden

Der Auslaufhahn der Heilquelle sollte weder mit Körperteilen noch mit Abfüllgefäßen in Berührung kommen