Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.05.2022

Werbung
Werbung

Bad Sodener Benefizkonzert für lokale Ukraine-Hilfe

von Adolf Albus

(28.04.2022) „Musik für den Frieden“ – unter dieser Überschrift findet am Samstag, 07. Mai 2022, ein Benefizkonzert für die lokale Ukraine-Hilfe in Bad Soden am Taunus statt.

Das Konzert ist eine private Initiative von Alem Terzic und Harald Dewor gemeinsam mit der Stadt Bad Soden am Taunus in Zusammenarbeit mit Vereinen, Initiativen und Ehrenamtlichen. Der Eintritt ist kostenfrei. Alle Erlöse aus dem Verkauf von Speisen und Getränken sowie Spenden gehen auf das städtische Spendenkonto und werden für die direkte Ukraine-Hilfe vor Ort hier in Bad Soden am Taunus verwendet.

„Auch wenn die Zahl der bei uns ankommenden Flüchtlinge derzeit nicht weiter ansteigt, ist der Krieg in der Ukraine leider nicht vorbei. In unserer Stadt sind bereits über 250 Vertriebene registriert, die unsere Unterstützung benötigen“, sagt Bürgermeister Dr. Frank Blasch. „Deshalb danke ich den Initiatoren sowie allen ehrenamtlich Tätigen für diese wunderbare Aktion, die wir gerne unterstützen und begleiten.“

Von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr spielen Bands wie Archys`s Blues Company, The Bruce Band oder Biber Herrmann an der Konzertmuschel im Alten Kurpark. Infostände, Mitmach-Aktionen für die ganze Familie und leckere Speisen und Getränke runden den Nachmittag ab.

 

Programm

 

15:00 Uhr       Archys`s Blues Company

Archy`s Blues Company ging aus den sogenannten „Höchst All Stars“ bei den monatlich stattfindenden Blues Sessions im Kulturkeller Höchst (und vorher im Schlosskeller Höchst) im Dalberger Haus hervor. Mit ihrer mitreißenden Art, eine Mischung aus traditionellem Blues, Funk/Soul und Bluesrock zu spielen, hat sich Archy’s Blues Company auch außerhalb der Frankfurter Stadtgrenzen einen Namen gemacht.

 

16:00 Uhr       Begrüßung durch Ersten Stadtrat Dr. Felix Fischer

 

16:10 Uhr       The Bruce Band

The Bruce Band bietet eine authentische Performance von englischem und deutschem Pop, Rock, Funk, Soul & Blues; ein umfangreiches Repertoire von Klassikern und aktuellen Songs, die sowohl rein akustisch (unplugged) als auch elektrisch (plugged) gespielt werden.

 

17:20 Uhr       4JOY

4JOY ist eine Rheingauer Band, die sich im Rahmen der Afterwork-Jamsession in der Waas´schen Fabrik in Geisenheim kennengelernt hat. Sie covern ein breites Spektrum von beliebten, eingängigen Songs der Rock- und Popgeschichte und machen damit jeden Auftritt zur Party bei der das Publikum mitsingend die Zeit vergisst. Seit 2017 spielen sie in der jetzigen Besetzung.

 

18:10 Uhr       Biber Herrmann

Der aus dem Rhein-Main-Delta stammende Matthias „Biber“ Herrmann vereinigt Singer/Songwriter-Poesie, virtuose Gitarren-Artistik und stampfenden Akustik-Blues zu einer exquisiten Mischung, die ihre eigene Sprache und Färbung besitzt.

               

19:00 Uhr       Madhouse Flowers

Seit mehr als 20 Jahren überzeugen die Madhouse Flowers weit über die heimischen Grenzen hinaus, je nach Anlass stilvoll oder derbe rockend, vorzugsweise mit Covern und Interpretationen der größten Songs aus den 80ern und 90ern sowie einigen ausgewählten Titeln aus den aktuellen Charts.

 

20:00 Uhr       Ende der Veranstaltung

 

Wichtiger Hinweis: Die Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt.