Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 16.04.2024

Werbung
Werbung

Bad Soden empfängt Schüler aus Rueil-Malmaison

von Adolf Albus

(18.03.2024) Das ist seit vielen Jahren guter Brauch: Sind Schüler aus Bad Sodens französischer Partnerstadt Rueil-Malmaison als Austauschschüler in der Stadt, werden sie vom Bürgermeister im Kulturzentrum Badehaus empfangen. Am Donnerstag konnte Rathaus-Chef Dr. Frank Blasch erneut eine Gruppe von 30 Jugendlichen aus dem nahe bei Paris gelegenen Rueil-Malmaison begrüßen.

Die 12- bis 15-jährigen Schüler besuchen in ihrer Heimatstadt das Collège Les Martinets und absolvieren hier ein kurzes Praktikum an der Schwalbacher Albert-Einstein-Schule. Während ihres einwöchigen Aufenthalts kommen natürlich auch Kultur und Ausflüge nicht zu kurz. Direkt nach der Begrüßung durch den Bürgermeister starteten sie eine Stadtrallye, bei der sie spielerisch und en passant Bad Soden am Taunus kennengelernt haben. Außerdem stehen auf ihrem Besuchsprogramm eine Fahrt auf den Feldberg, in Frankfurt eine Goethe-Führung und ein Besuch des Palmengartens sowie ausreichend Freizeit, um sie mit ihren Gastfamilien zu verbringen.

Bürgermeister Dr. Frank Blasch stellte den jungen Leuten in lockerer Atmosphäre die Stadt Bad Soden am Taunus vor – mit Fakten und Geschichten aus Vergangenheit und Zukunft. Bei dieser Gelegenheit kündigte er an, Rueil-Malmaison im kommenden Jahr zu besuchen, wenn die Partnerschaft mit Bad Soden am Taunus auf ihr Bestehen seit 50 Jahren zurückblicken kann.