Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.02.2024

Werbung
Werbung

Bach leuchtet

von Ilse Romahn

(29.01.2024) Am Samstag, 3. Februar 2024, steht die 188. Bachvesper in der evangelischen Sankt Katharinenkirche, An der Hauptwache, an. Die Bachvespern verbinden Gesprächsgottesdienst und Konzert.

Aufgeführt wird von Johann Sebastian Bach „Wie schön leuchtet“ (BWV 1). Solisten der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt, Mitglieder der Kantorei Sankt Katharinen und das Bachensemble Frankfurt-Wiesbaden führen das Werk unter der Federführung von Klaus Eldert Müller auf. Der Stadtkirchenpfarrer an Sankt Katharinen Olaf Lewerenz hält die Predigt in der Vesper, die um 18 Uhr anfängt. Bereits um 17.30 Uhr beginnt die Einführung in die Kantate.