Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 26.10.2020

Werbung
Werbung

Bürgerservice Kriftel

Neuerungen ab Montag: Terminvergabe soll Bürger schützen

von Adolf Albus

(16.10.2020) Seit Anfang Juli war der Bürgerservice nach dem Lockdown für den Publikumsverkehr geöffnet, ab Montag wird er nun zunächst wieder für Spontanbesucher geschlossen. Ein Besuch ist dann nur noch mit Termin möglich! „Aufgrund der zurzeit stark ansteigenden Infektionszahlen in Kreis, Land und Bund und der bevorstehenden kalten Jahreszeit werden wir zunächst bis auf weiteres zu dieser Regelung zurückkehren, vor allem um die Bürger vor Ansteckung zu schützen“, teilt Bürgermeister Seitz mit.

Aufgrund der kalten Jahreszeit könne schlechter für Frischluftzufuhr gesorgt werden. „Wir wollen vermeiden, dass mehrere Bürger im Vorraum des Bürgerservice auf engem Raum warten müssen.“ Da aufgrund der Abstandsregeln nur zwei Bürger im Vorraum warten könnten, müssten weitere Besucher zwangsläufig vor dem Rathaus in der Kälte stehen. Die Terminvergabe habe schon im Frühjahr reibungslos geklappt. Seitz: „Alle Dienstleistungen werden weiterhin angeboten.“

Termine mit den Mitarbeitern des Bürgerservice können unter der Telefonnummer (06192)4004-40, -41 oder -42 vereinbart werden. Wegen der telefonischen Erreichbarkeit bitten wir die Bürger, dies vor 15.30 Uhr zu tun. Zurzeit ist eine Online-Plattform in Arbeit, über die sich die Bürger freie Termine selbst aussuchen und buchen können. Sobald diese Plattform zur Verfügung steht, wird dies in der Presse/auf Social Media bekanntgegeben.