Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 07.02.2023

Werbung

Bürgerreisen nach Kitzbühel und Franzensbad

Gelebte Städtepartnerschaft

von Adolf Albus

(24.01.2023) Im Frühjahr und Sommer 2023 plant der Städtepartnerschaftsverein IKUS gemeinsamensbad un mit der Stadt Bad Soden am Taunus wieder Bürgerreisen in die Partnerstädte Franzd Kitzbühel an.

Los geht es vom 18. bis 21. Mai 2023 mit einer gemeinsamen Reise zur Brunnenweihe ins tschechische Franzensbad. Angeboten wird eine kombinierte Bus- und Hotelreise über das verlängerte Wochenende Christi Himmelfahrt mit drei Übernachtungen. Am Tag der Brunnenweihe gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit Musik, Darbietungen, Marktständen und Gastronomie. Die Kosten belaufen sich je nach Teilnehmerzahl auf rund 350 Euro pro Person. Im Preis enthalten sind die Busfahrt, Unterkunft, Frühstück sowie Ausflüge. Bitte nehmen Sie bis zum 10. Februar Kontakt mit dem IKUS auf, wenn Sie Interesse an dieser Reise in unsere Partnerstadt haben.

Vom 24. bis 29. August 2023 steht die Bürgerreise ins die österreichische Partnerstadt Kitzbühel auf dem Programm. Mit seinen über 8.000 Einwohner ist Kitzbühel einer der international bekanntesten Skiorte. Die Kitzbüheler Alpen sind darüber hinaus auch ein beliebtes Wandergebiet. Der idyllische Schwarzsee zählt zu den wärmsten und schönsten Badeseen der Alpen. Im Reisepreis von rund 615 Euro im Doppelzimmer sind Hin- und Rückfahrt, fünf Übernachtungen mit Halbpension, ein Besuch des Genussmarktes mit Stadtrundgang, eine Wanderung und Besuch des Bauernmuseums, ein Ausflug auf den Hahnenkamm, eine Schwarzseewanderung mit Kaffee und Kuchen, ein Ausflug mit Besuch von Handwerksbetrieben sowie die Reisebegleitung enthalten.

Weitere Informationen zu beiden Bürgerreisen erhalten Sie direkt beim Städtepartnerschaftsverein IKUS unter www.ikus-bad-soden.de.