Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 16.04.2024

Werbung
Werbung

Bürgeramt erweitert digitales Angebot

von Ilse Romahn

(02.04.2024) Meldebescheinigungen und Abmeldung von Nebenwohnungen ab sofort vollständig digital

Das Bürgeramt, Statistik und Wahlen erweitert sein Online-Angebot: Ab sofort können einfache und erweiterte Meldebescheinigungen komplett online abgerufen werden. Der Service ist gebührenfrei.

Die für den Bürgerservice und Digitales zuständige Stadträtin Eileen O’Sullivan freut sich: „Mit der Bereitstellung der gebührenfreien digitalen Meldebescheinigung bieten wir den Frankfurterinnen und Frankfurtern die Möglichkeit, zeitaufwändige Behördengänge und Postlaufzeiten zu vermeiden. Das ist ein weiterer wichtiger Schritt in die richtige Richtung.“

Neu ist auch die Möglichkeit, Nebenwohnungen vollständig digital abzumelden. Sowohl bei Abmeldungen von Nebenwohnungen als auch bei Meldebescheinigungen war bisher nur die Beantragung beziehungsweise Erklärung online möglich. Die Bearbeitung erfolgte manuell, die Zustellung postalisch.

Zum Schutz sensibler Meldedaten muss ein sicherer Nachweis über die eigene Identität geführt werden. Die technischen Voraussetzungen zur Nutzung der Onlinedienstes sind daher ein Personalausweis mit aktivierter Online-Ausweisfunktion, ein Servicekonto, beispielsweise bundID, und ein handelsübliches, NFC-fähiges Smartphone mit installierter AusweisApp. Anstelle des Personalausweises können auch die eID-Karte oder der elektronische Aufenthaltstitel genutzt werden.

Im Jahr werden vom Bürgeramt rund 42.800 Meldebescheinigungen ausgestellt. Die neuen Onlinedienste können über die Internetseite des Bürgeramtes unter frankfurt.de/buergeramt aufgerufen werden. (ffm)