Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 21.06.2021

Werbung
Werbung

Ausbau des Glasfasernetzes wird in Hofheim fortgesetzt

von Adolf Albus

(08.06.2021) Die Arbeiten zum Ausbau des Glasfasernetzes in den Hofheimer Stadtteilen Wildsachsen, Lorsbach und Langenhain gehen weiter. Die Technologie „Fiber To The Home“ (FTTH) bringt die Glasfaserleitung für schnelles Internet bis ins Haus.

Das Telekommunikationsunternehmen plant, die Arbeiten in den Kalenderwochen 23 (ab 7. Juni) und 24 (ab 14. Juni) wie folgt fortzusetzen:

In Langenhain: Im Birkenfeld, Am Domherrnwald, Katzenlückstraße, Eppsteiner Straße, Alt Langenhain, Enge Straße, Quellenweg, Gimpelweg, Falkenweg.

In Lorsbach: Talstraße, Goethestraße, Am Hasenberg, Lorsbachtal, Am Hang, Am Röckerkopf und Münsterer Straße.

In Wildsachsen werden die letzten Hausanschlüsse durchgeführt.

Eine Fertigstellung der Verlegung der Glasfaserleitungen in den Straßen und die Aktivierung der restlichen Kundenanschlüsse ist seitens des Telekommunikationsunternehmens noch im zweiten Quartal 2021 vorgesehen. Dann werden in den drei Stadtteilen rund 3.690 Wohneinheiten in 2.470 Häusern mit schnellem Internet versorgt sein.