Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 24.04.2024

Werbung
Werbung

Aus der Ukraine ins Hofheimer Rathaus

von Adolf Albus

(02.03.2023) Zwei Schülerinnen aus der Ukraine absolvieren ein einwöchiges Berufspraktikum im Hofheimer Rathaus. Yeva Yeudokimova und Olesia Myronenko, beide 19 Jahre alt, sind im vergangenen Jahr vor dem Krieg nach Hofheim geflohen.

Sie hoffen, später in ihre Heimat zurückkehren zu können – Olesia möchte dort am liebsten Architektur studieren. Derzeit lernen die beiden in einer Intensivklasse an der Konrad-Adenauer-Schule Deutsch. Das Praktikum soll ihnen dabei helfen, den mündlichen Teil der Sprachprüfung B1 zu bestehen. Außerdem erhalten sie einen kleinen Einblick in das Arbeitsleben in Deutschland. Im Rathaus durchlaufen sie verschiedene Stationen: Jeweils einen halben Tag verbringen sie in verschiedenen Abteilungen. Begleitet werden sie von den Auszubildenden.