Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.11.2021

Werbung
Werbung

Aufstieg der Zeilsheimer Tennisherren 60

von Heide Noll

(18.11.2021) Am Ende entschieden zwei Sätze über den Aufstiegsplatz in der Tennis-Bezirksoberliga Frankfurt der Herren 60. Nach dem letzten Spieltag der Medenrunde lagen der 1. Zeilsheimer Tennisclub, SV Oberrad und TC Kalbach gleichauf mit 5:3 Punkten und 14:10 Matches.

Die Zeilsheimer hatten aber zwei Sätze mehr gewonnen als die Konkurrenten und sind dadurch an die Tabellenspitze vorgerückt. „Das stand auf Messers Schneide“, kommentiert Zeilsheims Mannschaftsführer Horst Sakreida den Krimi: „Wir haben am letzten Spieltag gegen Tabellenführer Oberrad mit 4:2 gewonnen. Gleichzeitig hat der Tabellenzweite Kalbach gegen den Tabellenletzten Gronau unentschieden gespielt.“

Hätte Zeilsheim verloren oder Kalbach gewonnen, wäre der Club als Dritter in der Bezirksoberliga verblieben. So aber sind die Herren 60 aus Zeilsheimer Aufsteiger und werden im kommenden Jahr erstmals in ihrer Geschichte in der Gruppenliga antreten. Die erfolgreiche Mannschaft besteht aus Horst Sakreida, Bernd Scheidereider, Wolfgang Grieser, Johann Then, Roland Brettschneider, Artur Beudt, Michael Müller, Hermann Bauer, Manfred Meier und Arno Striebeck.