Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 06.04.2020

Werbung
Werbung

Auf nach Grönland! Aktionstag im Archäologischen Museum

von Ilse Romahn

(19.02.2020) Passend zum Thema der Sonderausstellung „Qanga – die Geschichte Grönlands als Graphic Novel“ bietet das Archäologische Museum am Sonntag, 23. Februar, einen spannenden Aktionstag rund um Grönland an.

Die ersten Schritte
Foto: Stadt Frankfurt / Konrad Nuke Gottfredsen
***

Nacheinander werden drei verschiedene Mitmachaktionen angeboten. Wer möchte, kann an allen teilnehmen oder nur zu einer kommen, je nach Interesse:

Ritzen von Jagdszenen auf Schieferplatten
10 bis 12 Uhr
Dauer der Veranstaltung circa 1,5 Stunden
Materialkosten: 5 Euro

Malen mit Eisenoxidfarben auf Leder
12.30 bis 15 Uhr
Dauer der Veranstaltung circa 1,5 Stunden
Materialkosten: 7 Euro

Herstellen eines Amuletts aus Schiefer
15 bis 17 Uhr
Dauer der Veranstaltung circa 1,5 Stunden
Materialkosten: 5 Euro

Um 11 und 12.30 Uhr finden zudem Familienführungen und um 14 Uhr eine reguläre Führung durch die Sonderausstellungen statt. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist der Eintritt frei. Für Erwachsene gilt der reguläre Eintritt (7 Euro, ermäßigt 3,50 Euro). Die Führungen sind kostenlos. (ffm)