Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 12.08.2020

Werbung
Werbung

Außergewöhnliche Kunstauktion auf dem Börsenplatz in Frankfurt

von Ilse Romahn

(29.07.2020) Das Künstlerpaar Daniela Wertheim und Danny Gross aus Nürnberg wird am 19. August 2020 eine außergewöhnliche Kunstaktion auf dem Börsenplatz in Frankfurt durchführen.

Platz der Vereinten Nationen, Bonn
Foto: Daniela Wertheim und Danny Gross
***

Es wird ein Urkraft Werk entstehen, welches aus verschiedenfarbigem natürlichem Sand gestreut und am Ende einen Durchmesser von ca. 9 m haben wird. Ein Urkraft Werk ist ein archetypisches Bild, welches im Prozess des Werdens schon machtvoll ist und nach Abschluss eine enorme Kraft erhält, damit es seine Wirkung in den Herzen der Menschen und an den Orten vollzieht.

„Beim Erschaffen wird in der Mitte begonnen und Stück für Stück geschaut, welcher Schritt der nächste sein wird. Dabei wird darauf geachtet, welche Linien, Symbole, Farben und Weiterführungen von Flächen entstehen möchten. Diese Kompositionsgesetze erhalten wir während des Entstehungsprozesses aus der Magnetik des Urkraft Werkes in Verbindung mit dem Kosmos, seiner Stimmigkeit, die wir insbesondere mit dem Herzen erspüren,“, so die Beschreibung des Künstlerpaars.

Somit wird ein Kraftfeld geschaffen, um friedvolle Visionen und Vorhaben für unser menschliches Dasein auf Erden realisieren zu können. Das Urkraft Werk fungiert dabei als Ankerpunkt, um die kosmischen Energien zu bündeln und durch seine Streuwirkung nach Außen zu tragen.

„Nachdem wir am 4.7. am Tor für Menschenrechte in Nürnberg waren, wo es darum ging, dass die Menschenrechte wahrhaftig gelebt werden können und am 20.7. auf dem Platz der Vereinten Nationen in Bonn ein Urkraft Werk entstand, damit die Länder und Menschen unserer Erde wahrhaftig vereint in Frieden miteinander leben können, kommen wir jetzt nach Frankfurt zur Börse. Die Börse hat einen entscheidenden Einfluss auf das gesamte wirtschaftliche Leben ...“

Eine Neue Erde wird jetzt erschaffen, auf der alle Wesen in Frieden und Fülle miteinander leben. Die Kunstaktion findet zwischen 13.00 und 20.00 Uhr statt. Jeder Mensch ist herzlich eingeladen.

Mit ihrer Bestimmung ist das Künstlerpaar auch in Unternehmen, Organisationen, Schulen und an besonderen Orten der Erde aktiv.

www.terranova-art.com