Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 24.04.2024

Werbung
Werbung

Anträge können digital in Kriftel gestellt werden

von Adolf Albus

(09.03.2023) Den Hausanschluss neu beantragen, ein Straßenfest oder eine Baustelle anmelden, den Antrag für einen Kinderbetreuungsplatz einreichen oder den verlorenen Pass melden - das ist mittlerweile in Kriftel bequem per Online-Verfahren möglich. Auch Hunde können nun online an- und abgemeldet werden.

Hintergrund: Das Online-Zugangsgesetz (OZG) verpflichtet alle Behörden, ihre Verwaltungsdienstleistungen ab sofort online anzubieten. „Zunächst war von 528 Verwaltungsleistungen die Rede, die der öffentliche Dienst bis Ende 2022 digital zur Verfügung stellen muss. Mittlerweile hat das Land Hessen Leistungen ausgeklammert, die nur sehr selten in Anspruch genommen werden und deren Online-Abrufbarkeit deshalb weniger dringlich ist“, berichtet der Erste Beigeordnete Franz Jirasek. Die Gemeinde Kriftel habe bereits 2022 zahlreiche Online-Anträge entwickelt und auf die Homepage einstellen können. Sie sind unter https://www.kriftel.de/rathaus-politik/service/online-dienste-formulare/ zu finden. Die Liste wird stetig erweitert. Ein regelmäßiger Blick auf die Webseite lohnt sich also.

Auch das Bezahlen einer Gebühr (ePayment) ist schon in einzelnen Fällen wie beim Bezahlen von Verwarngeldern möglich. „Dies soll noch weiter ausgebaut werden“, so Jirasek. Mittlerweile bequem von zuhause aus möglich ist das Beantragen eines neuen Hauswasseranschlusses. Welche Unterlagen benötigt werden, wird aufgelistet und es gibt ein Fenster, über das sie hochgeladen werden können. „Ganz aktuell neu auf unserer Webseite sind die Online-Anträge für die An- oder Abmeldung von Hunden“, teilt der Este Beigeordnete mit. Das Sepa-Lastschriftmandat für die Hundesteuer kann hier erteilt werden.

Zahlreiche Online-Anträge können bereits an das Ordnungsamt gestellt werden, um Genehmigungen für Arbeiten im öffentlichen Raum einzuholen: wie zum Beispiel für das Aufstellen eines Baugerüstes, das Lagern von Baumaterial, das Aufstellen von Containern oder die Teil- wie Vollsperrung von Straßen und Gehwegen. Genehmigungen für Feste, Umzüge und Versammlungen, aber auch Plakate, Infostände, die Feld- und Erdbeerstandgenehmigung oder Parkausweise funktionieren online, genauso wie die Beantragung eines U3- oder Ü3-Betreuungsplatzes in einer Krifteler Kita. Bei der Beantragung eines Führungszeugnisses oder der Abmeldung von Sperr- und Elektromüll werden die Bürgerinnen und Bürger auf die Online-Portale der entsprechenden Anbieter weitergeleitet.