Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 01.02.2023

Werbung

Anne Fleischhauer ist Wirtschaftsförderin der Stadt Bad Soden

von Adolf Albus

(10.01.2023) Mit der Neuenhainerin Anne Fleischhauer hat die Stadt Bad Soden am Taunus erstmals eine Wirtschaftsförderin und Citymanagerin in ihren Diensten. Sie möchte Anlaufstelle für Gewerbetreibende sowie Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Stadtverwaltung sein.

Anne Fleischhauer ist die Bad Sodener Ansprechpartnerin in Fragen der Wirtschaftsförderung und des Citymanagements.
Foto: Stadt Bad Soden
***

 Mit der Neuenhainerin Anne Fleischhauer hat die Stadt Bad Soden am Taunus erstmals eine Wirtschaftsförderin und Citymanagerin in ihren Diensten. Sie möchte Anlaufstelle für Gewerbetreibende sowie Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Stadtverwaltung sein.

Existenzgründer und Investoren finden bei Anne Fleischhauer ebenso ein offenes Ohr wie Inhaber bereits bestehender Unternehmen. Auch für Interessenten, die sich geschäftlich in Bad Soden am Taunus niederlassen möchten und nach geeigneten Flächen oder Immobilien suchen, können mit der Unterstützung der studierten Wirtschaftswissenschaftlerin rechnen.

Netzwerke organisieren

Bereits begonnen hat die 34-Jährige mit der Organisation von Netzwerken und Initiativen sowie der Unterstützung vorhandener unternehmerischer Netzwerke. So stehen in diesen Tagen erste Treffen mit den ortsansässigen Gewerbevereinen in ihrem Kalender. Citymanagement ist ihr ein weiteres großes Anliegen, denn beispielsweise müsse sich der Einzelhandel den Herausforderungen durch das Online-Geschäft pro-aktiv stellen.

Auf ihre neue Aufgabe in der Stadtverwaltung freut sie sich riesig. „Bad Soden am Taunus – eingebettet in eine der führenden Metropolregionen Europas – ist ein spannendes Betätigungsfeld“, sagt sie. Die Faktoren Kaufkraft, optimale Verkehrsanbindung und Weltoffenheit auf der einen, ein naturnaher Wohlfühlort der Entschleunigung auf der anderen Seite, das berge Chancen und großes Potenzial. Ebenso müsse natürlich Vorhandenes gestärkt werden. Auch Bürgermeister Dr. Frank Blasch ist überzeugt, dass Anne Fleischhauer eine echte Verstärkung für die Stadtverwaltung ist. „Mit der Bündelung ihres Fachwissens und ihrer Erfahrung trägt sie dazu bei, den Wirtschaftsstandort Bad Soden zu festigen und auszubauen.“

Gut vernetzt

Die Wirtschaftsexpertin ist gut in der Region vernetzt, hat neun Jahre bei der Gesellschaft für Standortmarketing FrankfurtRheinMain gearbeitet. Sie ist verheiratete Mutter zweier Kinder, in Augsburg geboren, aufgewachsen in Offenbach. Seit elf Jahren wohnt sie mit ihrer Familie im Bad Sodener Stadtteil Neuenhain.

Als Teammitglied der Abteilung Kommunikation und Marketing hat Anne Fleischhauer ihren Arbeitsplatz – wenn sie nicht gerade zu Wirtschaftsterminen unterwegs ist – in der Verwaltungsstelle der Königsteiner Straße 77. Telefonisch ist sie zu erreichen unter (06196)208 434, per Mail unter anne.fleischhauer@stadt-bad-soden.de. Auch am städtischen Info-Stand beim Neujahrsempfang mit Neubürgerbegrüßung im H+ Hotel am Samstag, 14, Januar 2023, ab 10:30 Uhr, wird sie als Ansprechpartnerin zur Verfügung stehen.