Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 06.12.2019

Werbung
Werbung

Anmeldung für „Ein Tag für die Musik“ 2020 läuft

Musikalische Entdeckungsreisen in Hessen

von Ilse Romahn

(26.11.2019) hr2-kultur lädt ein, auf musikalische Entdeckungsreisen in Hessen zu gehen. Ab sofort können sich Musikerinnen und Musiker, Ensembles, Institutionen, Vereine und Initiativen mit ihren Veranstaltungsideen für „Ein Tag für die Musik“ am Sonntag, 10. Mai 2020, anmelden. Letztmöglicher Bewerbungstermin ist Freitag, 31. Januar 2020.

Anmeldung für „Ein Tag für die Musik“ 2020 läuft
Foto: hr/istock/photominus
***

Hessen musikalisch entdecken
Eine Entdeckung ist – laut Lexikon – die Auffindung dessen, was schon vorhanden, aber bisher noch nicht bekannt war. Solche Entdeckungen passieren manchmal zufällig, manchmal beginnt eine gezielte Suche aber auch durch Hörensagen: War da nicht mal was?

Musikalische Entdeckungen lassen sich in unzähligen Orten Hessens machen. Dabei können fast vergessene Lieder entdeckt werden, kaum bekannte Komponistinnen und Komponisten oder Werke, die es wert sind, wieder gehört zu werden. hr2-kultur will diese musikalischen Entdeckungen aus Hessen gebührend feiern: Am Sonntag, 10. Mai 2020, findet dafür „Ein Tag für die Musik“ statt. Das Kulturradio des Hessischen Rundfunks wird diesen Tag gemeinsam mit vielen Partnern in Hessen vorbereiten und durchführen. Wie schon bei der erfolgreichen Premiere 2018 mit rund 50 Projekten wird der Tag im Radio und online ausführlich begleitet und damit einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

Online-Anmeldung
Weitere Informationen zu „Ein Tag für die Musik“ und Anmeldung mit Veranstaltungsideen auf www.hr2.de/musikland