Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 03.07.2020

Werbung
Werbung

Am 22. Juni startet die Ausschussrunde Kriftels

Bürger sind herzlich eingeladen

von Adolf Albus

(18.06.2020) Die Parlamentsarbeit ist nach der coronabedingten Pause am Donnerstag, den 4. Juni, zunächst mit einer außerplanmäßigen Sitzung der Gemeindevertretung wieder gestartet. Die nächste reguläre Sitzungsrunde findet nun in der Woche vom 22. bis 25. Juni statt:

Am Montag, den 22. Juni, tagt der Planungsausschuss, am Dienstag, den 23. Juni, der Ausländerbeirat, am Mittwoch, den 24. Juni, der Sozialausschuss und am Donnerstag, den 25. Juni, der Haupt- und Finanzausschuss (HFA). Alle Sitzungen starten um 20 Uhr, Ausnahme ist die Sitzung des HFA: Aufgrund der umfangreichen Tagesordnung geht es hier schon um 19 Uhr los.  Die Gemeindevertretung tagt dann am Donnerstag, den 2. Juli. Sitzungsort ist in jedem Fall die Kleine Schwarzbachhalle.

„Die Sitzungen sind öffentlich. Zuhörerinnen oder Zuhörer können gerne teilnehmen“, teilt der Erste Beigeordnete Franz Jirasek mit. Die Zahl der Besucherinnen und Besucher muss allerdings begrenzt werden, um die geforderten Mindestabstände zwischen den Personen zu gewährleisten. „Bitte haben Sie daher Verständnis dafür, dass je nach Andrang eventuell nicht alle Interessenten eingelassen werden können“, wendet sich Jirasek an die Bürger. Im Eingangsbereich der Halle steht ein Spender mit Desinfektionsmittel für die Hände zur Verfügung. Auch eine Maske muss bis zum Einnehmen des Sitzplatzes getragen werden.