Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 24.05.2024

Werbung
Werbung

Aktuelle MTK-Polizeimeldungen

von pm/ots

(12.02.2024) Trickdiebstahl auf Parkplatz in Hofheim +++ Kompletträder aus Tiefgarage gestohlen, Hattersheim +++ Waghalsiges Überholmanöver endet im Straßengraben, Hofheim +++ Fenster eingeschlagen, Kriftel, +++ Mehrere Verkehrskontrollen im Bereich der Polizeidirektion Main-Taunus +++ Autofahrer mit Laserpointer geblendet, Hattersheim +++ Mehrere Fahrräder entwendet, Hofheim +++ Festnahme nach Diebstahl aus PKW, Kelkheim

Seniorin von Trickdieb bestohlen, Hofheim, Im Angel, Donnerstag, 08.02.2024, 11.30 Uhr 

Eine ältere Dame aus Hofheim ist am Donnerstagmittag in Hofheim von einem Trickdieb bestohlen worden. Um 11.30 Uhr sprach der Unbekannte die Geschädigte auf einem Parkplatz "Im Angel" an und gab vor, Münzgeld für einen Parkautomaten wechseln zu wollen. Die Seniorin holte ihr Portemonnaie hervor, bemerkte aber nicht, wie der Täter einen Moment der Ablenkung nutzte, um Bargeld aus dem Geldbeutel der Frau zu stehlen. Er flüchtete mit mehr als 100 Euro Beute und konnte von der Frau wie folgt beschrieben werden: circa 1,80 Meter groß, dunkle kurze Haare, etwas kräftiger aber athletisch, rundes Gesicht, südöstliches und gepflegtes Erscheinungsbild, dunkle Daunenjacke und dunkle Hose. Die Kriminalpolizei nimmt weitere Hinweise zu dem Mann unter der Telefonnummer 06192/2079-0 entgegen und gibt folgende Hinweise, damit Sie nicht zum Opfer von Trickdieben werden: Falls Sie durch fremde Personen in ein Gespräch verwickelt werden, beobachten Sie Ihr Umfeld während des Gesprächs genau. Falls Sie Ihren Geldbeutel im Gespräch mit einer fremden Person hervorholen (müssen), behalten Sie diesen genau im Blick und lassen Sie sich nicht ablenken. Wenn Sie sich während des Gesprächs unwohl fühlen, machen Sie dem Gesprächspartner klar und deutlich verständlich, dass Sie     das Gespräch nicht weiter führen wollen und gehen Sie weiter. Lassen Sie den fremden Gesprächspartner nicht zu nah an sich ran, verzichten Sie insbesondere auf eine "Dankes-Umarmung". Informieren Sie in Verdachtsmomenten umgehend die Polizei. 

Hochwertige Radsätze gestohlen, Hattersheim, Weingartenstraße, Donnerstag, 08.02.2024, 8 Uhr bis 20 Uhr 

Kompletträder im Wert von knapp 10.000 Euro haben unbekannte Täter im Verlauf des Donnerstages aus einer Tiefgarage in Hattersheim gestohlen. Der oder die Täter betraten die Garage eines Mehrfamilienhauses in der Weingartenstraße zwischen 8 Uhr und 20 Uhr und entwendeten dort zwei hochwertige Auto-Radsätze. Ersten Erkenntnissen nach hatten sich die Langfinger über das zeitweise geöffnete Zufahrtstor Zutritt verschafft. Hinweise zu den Dieben oder dem Abtransport der Beute nimmt die Polizei in Hofheim unter der Rufnummer 06192/2079-0 entgegen. 

Waghalsiges Überholmanöver endet im Straßengraben, Hofheim, Bundesstraße 519, Donnerstag, 08.02.2024, 20.54 Uhr 

Auf der B 519 bei Hofheim hat sich ein 27-jähriger Autofahrer am Donnerstagabend nach einem waghalsigen Überholmanöver mit seinem Pkw verletzt, als er von der Fahrbahn abkam. Um 20.54 Uhr befuhr der Liederbacher die B 519 von Hofheim in Richtung Liederbach und überholte einen vorausfahrenden Pkw. Infolge eines entgegenkommenden Kfz musste er plötzlich vor dem Überholten ruckartig wieder einscheren, wobei er die Kontrolle über seinen Audi verlor und mit der rechten Leitplanke kollidierte. Hier wurde er schleudernd abgewiesen und kam erst auf der Fahrzeugseite im Straßengraben der Gegenfahrbahn liegend zum Stehen. Der Rettungsdienst transportierte den Mann zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus, sein Auto wurde mit einem Schaden in Höhe von circa 11.000 Euro abgeschleppt. 

Fenster eingeschlagen, Kriftel, Berliner Platz, Donnerstag, 08.02.2024, 11 Uhr bis 12 Uhr 

Am Donnerstagmittag wurde in einem Krifteler Mehrfamilienhaus ein Fenster beschädigt, wobei ein Schaden in Höhe von circa 1.000 Euro entstand. Zwischen 11 Uhr und 12 Uhr warf eine unbekannte Person einen Gegenstand gegen das Treppenhausfenster des am Berliner Platz gelegenen Gebäudes und flüchtete unerkannt. Hinweise bitte an die Polizei in Hofheim unter der Telefonnummer 06192/2079-0.

 

Mehrere Kontrollstellen in Bezug auf Karnevalsveranstaltungen, Eschborn, Kelkheim, Flörsheim, Eppstein und Hofheim, 08.02.2024-10.02.2024. 

Am Karnevalswochenende fanden im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Main-Taunus mehrere Kontrollstellen statt. Die Zielrichtung dieser Kontrollen bestand darin, Verkehrsteilnehmer aus dem Verkehr zu ziehen, die unter dem Einfluss von Alkohol oder Betäubungsmitteln standen. Dazu wurden etwaige Karnevalsveranstaltungen im Vorfeld offen bestreift, um mögliche Trunkenheitsfahrten zu verhindern. Insgesamt kam es zu drei Blutentnahmen aufgrund von Alkohol und Drogen am Steuer, welche auf den Dienststellen in Flörsheim, Kelkheim und Hofheim durchgeführt wurden. Des Weitern wurden zwei Fahrer angehalten, welche nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis waren. 

Autofahrer mit Laserpointer geblendet, Hattersheim, Buchenstraße, 09.02.2024, 20:42 Uhr. 

In den Abendstunden des Freitags befuhr ein 45-jähriger Hattersheimer die Buchenstraße in Hattersheim. Plötzlich wurde er aus unbekannter Richtung mit einem Laserpointer geblendet. Um zu eruieren, wer dafür verantwortlich war, befuhr er die Straße erneut. Hierbei konnte er den Verursacher ausfindig machen, welcher sich nun auf ein Ermittlungsverfahren wegen des Gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr verantworten muss. 

Einbrecher entwenden mehrere E-Bikes, Hofheim, Im Langgewann und Martin-Wohmann-Straße, 04.02.2024-09.02.2024. 

Im oben genannten Tatzeitraum wurden insgesamt drei hochwertige Fahrräder entwendet. Dazu verschafften sich bislang unbekannte Täter Zutritt zu den Mehrfamilienhäusern und den entsprechenden Kellerabteilen. Dort wurden die insgesamt drei Fahrräder entwendet und der oder die Täter konnten unerkannt flüchten. Die Polizeistation Hofheim erbittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer 06192/2079-0 zu melden. 

Festnahme nach Diebstahl aus KFZ, Kelkheim, Brentanostraße, 10.02.2024, 18:02 Uhr. 

Die insgesamt drei Täter öffneten den Kofferraumdeckel eines nicht verschlossenen Fahrzeuges. Dort entwendeten sie eine Tragetasche mit Pfandflaschen gefüllt. Die Täter wurden durch einen aufmerksamen Zeugen aufgeschreckt und flüchteten aufgrunddessen. Im Rahmen der Fahndung konnte einer der Personen festgenommen und zwecks polizeilicher Maßnahmen auf die Polizeistation Kelkheim verbracht werden.