Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 01.03.2024

Werbung
Werbung

Aktuelle MTK-Polizeimeldungen

von pm/ots

(15.03.2023) Baustelleneinbruch in Hattersheim +++ Pkw zerkratzt, Hochheim +++ Unfall mit Verletztem in Kelkheim +++ Kontrollen zur Schulwegsicherung, Kelkheim und Liederbach

Einbruch auf zwei Baustellen, Hattersheim, Rheinstraße, Rosengarten, Freitag, 10.03.2023, 14:10 Uhr bis Montag, 13.03.2023, 08:00 Uhr 

Vergangenes Wochenende brachen unbekannte Täter auf zwei Baustellen in Hattersheim ein und entwendeten in beiden Fällen hochwertiges Werkzeug. Zwischen Freitagmittag und Montagmorgen gelangten die unbekannten Täter auf eine Baustelle in der Straße "Rosengarten". Um Zutritt auf das Gelände zu erhalten, beschädigten die Täter den Bauzaun zur Baustelle. Anschließend stahlen die Unbekannten hochwertiges Werkzeug, welches sich auf einem LKW befand. Des Weiteren brachen unbekannte Täter in der Nacht von Sonntag auf Montag noch auf einer weiteren Baustelle in Okriftel ein. Dabei betraten sie zwischen 16:00 Uhr und 08:00 Uhr am Folgetag auf unbekannte Art und Weise das Baustellengrundstück und zerstörten die Vorhängeschlösser der Lagercontainer. Besagtes Vorgehen verschaffte den Einbrechern Zutritt zu vier Containern, aus welchen sie mehrere Werkzeuge entwendeten. Der Sachschaden fällt in beiden Fällen gering aus, wohingegen der Wert des gesamten Diebesgutes im niedrigen fünfstelligen Bereich liegt.
Zeugen, die Hinweise zu den Tätern haben, werden gebeten, sich an die Polizeistation Hofheim unter der Telefonnummer (06192)2079-0 zu wenden. 

Pkw zerkratzt, Hochheim, Rüdesheimer Straße, Montag, 13.03.2023, 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr 

Bislang noch unbekannte Täter haben am Montag einen Pkw in Hochheim am Main beschädigt. An dem in der Rüdesheimer Straße geparkten grauen VW wurde zwischen 11:30 Uhr und 12:30 Uhr das Heck und das Rücklicht zerkratzt. Die Täter flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.
Die Polizeistation Flörsheim nimmt sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer
(06145)5476-0 entgegen. 

Kollision mit verletztem Autofahrer, Kelkheim, Falkensteiner Straße, Montag, 13.03.2023, 19:20 Uhr 

Am Montagabend kam es in Kelkheim zu einem Unfall mit zwei beteiligten Pkw.
Eine Person wurde leicht verletzt. Wie die Unfallaufnahme zeigte, parkte ein 39 Jahre alter Fahrer gegen 19:20 Uhr mit seinem Pkw aus einer Einfahrt in der Falkensteiner Straße rückwärts aus. Zeitgleich bog ein 64 Jahre alter Renault-Fahrer in eben diese Straße in Richtung der Straße im Förstergrund ein, was der 39-Jährige übersah. Trotz eines Ausweichmanövers des 64-Jährigen, kollidierten die beiden Fahrzeuge miteinander. Daraufhin kollidierte der Renault mit einer Hecke und dem Gartenzaun eines Vorgartens, wobei ein Gesamtschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro entstand. Der 64-Jährige wurde leicht verletzt, musste jedoch am Unfallort nicht ärztlich behandelt werden. Beide Pkw waren fahrbereit und konnten anschließend vom Unfallort entfernt werden. 

Polizisten sichern Schulwege, Kelkheim, Liederbach, Dienstag, 14.03.2023, 07:30 Uhr bis 08:30 Uhr 

Am heutigen Morgen haben Kelkheimer Polizeibeamte den Schulweg im Bereich mehrerer Schulen in Kelkheim und Liederbach gesichert und den morgendlichen Verkehr überwacht. Die Schulwegsicherungen wurden zwischen 07:30 Uhr und 08:30 Uhr durchgeführt, wobei ein Fokus auf dem Überqueren von Fußgängerüberwegen lag sowie auf sogenannten "Elterntaxis" und dem Einhalten der zulässigen Geschwindigkeit. Ziel der Sicherungen war es auch, das Bewusstsein für die Sichtbarkeit in der dunklen Jahreszeit zu erhöhen.