Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.09.2022

Werbung

Aktuelle MTK-Polizeimeldungen

von pm/ots

(15.09.2022) Einbruch in Einfamilienhaus, Weilbach +++ Versuchter Einbruch in Pub, Hattersheim +++ Bio-Tonne brennt, Eschborn +++ Pkw beschädigt und geflüchtet, Hofheim +++ Geparkter Pkw beschädigt, Niederhofheim

 

Einbruch in Einfamilienhaus, Weilbach, Potsdamer Straße, Samstag, 03.09.2022 bis Samstag, 10.09.2022 

Gestern wurde der Polizei mitgeteilt, dass es im Verlauf der vergangenen Woche in der Potsdamer Straße in Weilbach zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen war, bei dem ein Sachschaden von circa 1.000 Euro entstand. Zu möglicherweise entwendeten Gegenständen aus dem Haus liegen noch keine Erkenntnisse vor. Den ersten Ermittlungen zufolge gelangten die Täter zwischen dem 03. und dem 10. September auf das betroffene Grundstück, schoben den Rollladen eines Fensters nach oben und drangen gewaltsam durch dieses in das Hausinnere ein. Dort wurden mehrere Schränke durchwühlt. Anschließend gelang den Tätern unerkannt die Flucht. Die Kriminalpolizei bittet unter der Rufnummer (06192)2079-0 um Hinweise zu der Tat. 

Versuchter Einbruch in Pub, Hattersheim, Im Nex, Mittwoch, 14.09.2022, 02:27 Uhr 

In der vergangenen Nacht versuchten Einbrecher in Hattersheim in eine Lokalität einzubrechen und verursachten dabei einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Durch eine Alarmanlage wurden die Täter jedoch in die Flucht geschlagen. Gegen 02:30 Uhr machten sich die Täter am Fenster einer in der Straße "Im Nex" gelegenen Gaststätte zu schaffen und öffneten dieses gewaltsam. Als dadurch eine Alarmanlage ausgelöst wurde, ließen die Täter von ihrem weiteren Vorhaben ab und flüchteten. Hinweise auf die Einbrecher liegen nicht vor. Die Kriminalpolizei bittet unter der Rufnummer (06192)2079-0 um Hinweise zu der Tat. 

Bio-Tonne brennt, Eschborn, Rathausplatz, Montag, 12.09.2022, 18:30 Uhr bis Dienstag, 13.09.2022 06:00 Uhr 

Beim Brand einer Mülltonne, welche vor dem Rathaus in Eschborn abgestellt worden war, entstand in der Nacht zum Dienstag ein Sachschaden von circa 1.000 Euro. Der genaue Tatzeitpunkt ist nicht bekannt, da das Feuer zur Nachtzeit weder Feuerwehr noch Polizei gemeldet worden war. Eine Mauer, vor der die Tonne abgestellt war, wurde stark verrußt. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Mülltonne absichtlich angezündet wurde. Die Kriminalpolizei bittet unter der Rufnummer (06192)2079-0 um Hinweise zu dem Sachverhalt. 

Pkw beschädigt und geflüchtet, Hofheim, Im Langgewann, Dienstag, 13.09.2022, 08:50 Uhr bis 18:00 Uhr 

Gestern kam es in Hofheim in der Straße "Im Langgewann" zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der ein Sachschaden von circa 3.000 Euro entstand. Der Besitzer eines grauen Mercedes AMG C 43 hatte seinen Pkw um 08:50 Uhr in Höhe der Hausnummer 12 abgestellt. Als er gegen 18:00 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er an der vorderen, linken Fahrzeugecke Beschädigungen fest.
Zum Verursacher oder der Verursacherin fanden sich keinerlei Hinweise. Die Polizei in Hofheim hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter der Rufnummer (06192)2079-0 um Hinweise zur Entstehung des Sachschadens. 

Geparkter Pkw beschädigt, Niederhofheim, Höhenweg, Montag, 12.09.2022, 20:00 Uhr bis Dienstag, 13.09.2022, 15:20 Uhr 

Zwischen Montagabend und gestern Nachmittag wurde in Niederhofheim im Höhenweg ein geparkter Mercedes beschädigt und ein Sachschaden von circa 1.000 Euro verursacht. Der schwarze Pkw vom Typ GLK 220 stand während dieser Zeit im Bereich der Hausnummer 6. Frische Kratzer wurden an der linken, hinteren Fahrzeugecke festgestellt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich die verursachende Person nach dem Verkehrsunfall von der Örtlichkeit. Die Polizei in Kelkheim hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter der Rufnummer (06195)6749-0 um Hinweise zu der Entstehung.