Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.09.2022

Werbung

Aktuelle MTK-Polizeimeldungen

von pm/ots

(10.08.2022) Auseinandersetzung auf Krifteler Parkplatz +++ Pkw im Blick von Dieben in Fischbach +++ Schaufenster mit Flasche zerstört, Flörsheim +++ Vandalismus auf Sportplatzgelände, Kelkheim +++ Geschwindigkeitsmessung in Marxheim

Handgemenge auf Parkplatz, Kriftel, Parkstraße, Montag, 08.08.2022, 20:49 Uhr

Infolge einer körperlichen Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten am Montagabend auf einem Parkplatz in Kriftel, mussten drei Personen medizinisch untersucht werden. Zeugenangaben zufolge sei es zunächst zu einem Streit zwischen einem 39 Jahre alten Mann und weiteren Männern gekommen, die sich zu dieser Zeit auf dem Parkplatz des Schwimmbades aufhielten. Im weiteren Verlauf sei es zu einer Schubserei, Schlägen, Beleidigungen und Bedrohungen gekommen.
Der genaue Ablauf sowie die Hintergründe sind Gegenstand der weiteren Ermittlungen, die von der Ermittlungsgruppe der Hofheimer Polizei geführt werden.

Mehrere Fahrzeuge von Langfingern angegangen, Fischbach, Fischbacher Straße, bis Montag, 08.08.2022 

Gleich mehrere Fahrzeugnutzer aus Kelkheim meldeten sich am gestrigen Montag bei der Polizei und erstatteten Anzeige, da aus ihren Pkw Werkzeug, Bargeld und einzelne Kleidungsstücke gestohlen worden waren. Demnach wurde in der Fischbacher Straße in der vorangegangenen Nacht ein Ford Transit auf bislang unbekannte Art und Weise geöffnet und aus dem Innenraum Bauwerkzeug im Wert von etwa 3.000 Euro entwendet. Sachschaden entstand in diesem Fall nicht. In derselben Nacht wurde dann in der Frankfurter Straße im Stadtteil Münster ein blauer VW Golf angegangen, wobei die Diebe hier Bargeld, zwei "Adidas"-Jacken und Parfum entwendeten. 

Darüber hinaus wurde am Montagvormittag festgestellt, dass ein Schulbus, der auf einem Parkplatz nahe Ruppertshain an der Landesstraße 3369 parkte, gewaltsam geöffnet und im Inneren eine Glasscheibe zerstört worden war. Anscheinend ging es den Unbekannten in diesem Fall eher darum, überschüssige Energie zu entladen als um Beute. Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion Main-Taunus hat in allen Fällen die Ermittlungen übernommen und bittet Zeuginnen oder Zeugen, sich unter der Telefonnummer 06192/2079-0 zu melden. 

Schaufenster mit Flasche zerstört, Flörsheim, Grabenstraße, Montag, 08.08.2022, 00:00 Uhr bis 06:00 Uhr 

In Flörsheim haben unbekannte Täter das Schaufenster eines in der Grabenstraße gelegenen Imbiss eingeschlagen. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge nahmen sich der oder die Täter eine Bierflasche zu Hilfe, mit der sie gegen das Fenster schlugen. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Flörsheim unter der Telefonnummer 06145/5476-0. 

Vandalismus auf Sportplatzgelände, Kelkheim, Am Sportplatz, bis Montag, 08.08.2022, 18:15 Uhr 

Zu einem Fall von Vandalismus kam es zwischen Sonntag- und Montagabend auf einem Kelkheimer Sportplatzgelände. Dem Anschein nach betraten der oder die Unbekannten den Bereich "Am Sportplatz" unberechtigt und beschädigten dort die linke Fensterscheibe einer Gartenhütte. Die Kosten für die Instandsetzung dürften sich auf etwa 1.500 Euro belaufen. Hinweise nimmt die Polizei in Kelkheim unter der Rufnummer 06195/6749-0 entgegen. 

Geschwindigkeitsmessung in 30er-Zone,Marxheim, Rheingaustraße, Montag, 08.08.2022, 21:40 Uhr bis Dienstag, 09.08.2022, 01:40 Uhr 

Bei einer Geschwindigkeitsmessung wurden in der zurückliegenden Nacht in Hofheim zahlreiche Autofahrerinnen und Autofahrer gemessen. Zwischen 21:40 Uhr führten die Hofheimer Polizisten die Messung in der Rheingaustraße im Stadtteil Marxheim durch und stellten 18 Geschwindigkeitsübertretungen fest. Der Spitzenreiter war bei erlaubten 30 km/h mit über 60 km/h unterwegs und muss nun mit einem Bußgeld in Höhe von 180 Euro rechnen.