Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 12.08.2022

Werbung
Werbung

Aktuelle MTK-Polizeimeldungen

von pm/ots

(01.08.2022) Heranwachsender aus Hofheim in fremden Pkw erwischt, Kriftel +++ Zwei Verkehrsteilnehmer berauscht am Steuer, Hattersheim +++ Halbe Stunde geparkt - Fahrzeug beschädigt, Kelkheim +++ Unfallflucht in Kelkheim +++ Aktueller Blitzerreport des Main-Taunus-Kreises +++ : Angerempelt und Geldbörse entwendet, Hofheim +++ Hoher Schaden bei Verkehrsunfallflucht, Hattersheim +++ Flasche auf Festivalbesucher geworfen, Bad Soden +++ Belästigung in Kelkheim +++ Fensterscheibe eingeschlagen, Vockenhausen +++ Farbschmierereien in Bad Soden +++

 

18-Jähriger in fremden Fahrzeug erwischt, Kriftel, Schwarzbachallee, Donnerstag, 28.07.2022, 15:01 Uhr 

Gestern Nachmittag wurde ein junger Mann aus Hofheim festgenommen, nachdem er von einem Geschädigten in dessen Pkw erwischt worden ist. Um kurz nach 15:00 Uhr entdeckte der Besitzer eines Audi Q8 einen Unbekannten in seinem Fahrzeug, welches in der Schwarzbachallee in Kriftel parkte. Als er den offensichtlichen Langfinger ansprach, rannte dieser zunächst weg, konnte jedoch nach einer umgehend eingeleiteten Fahndung der Hofheimer Polizei identifiziert und festgenommen werden. Derzeit geht die Polizei von einem versuchten Diebstahl aus dem Fahrzeug aus und hat ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet. 
Der 18-jährige Hofheimer wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. 

Berauscht am Steuer, Hattersheim, Nacht zum Freitag, 29.07.2022 

Gleich zwei Verkehrsteilnehmer, die allem Anschein nach unter dem Einfluss von Alkohol standen, sind in der zurückliegenden Nacht von Beamten der Hofheimer Polizei kontrolliert worden. Bereits gegen 23:30 Uhr überprüfte eine Streife eine 72-jährige Frankfurterin, die am Steuer eines Audi saß und auf der Frankfurter Straße in Hattersheim unterwegs war. Ein Atemalkoholtest zeigte bei ihr einen Wert von über 1,7 Promille. Etwa drei Stunden später entschieden sich Beamte der Hofheimer Polizei für die Kontrolle eines 23-jährigen Autofahrers aus Hofheim. Am Untertor stoppten sie das Fahrzeug und überprüften, ob der junge Mann unter dem Einfluss berauschender Mittel stehen könnte. Dabei stellten sie auch hier einen Wert von über 1,1 Promille und damit die absolute Fahruntauglichkeit fest. Beide Verkehrssünder mussten mit auf die Wache, wo die jeweiligen Führerscheine beschlagnahmt und eine Blutprobe entnommen wurde. Nun müssen sie sich auf weitere Konsequenzen einstellen. 

Halbe Stunde geparkt - Fahrzeug beschädigt, Kelkheim, Rathausplatz, Donnerstag, 28.07.2022, 15:45 Uhr bis 16:15 Uhr 

Bei einer Unfallflucht am Donnerstagnachmittag ist in Kelkheim ein grauer Mercedes Benz beschädigt worden. Der Wagen parkte zwischen 15:45 Uhr und 16:15 Uhr vor der Freiwilligen Feuerwehr am Rathausplatz in Kelkheim, Fischbach. In dieser Zeit muss es den Angaben der Geschädigten folgend im Rahmen eines Ein- oder Ausparkvorganges von einem weiteren Pkw beschädigt worden sein. Als sie zu ihrem Mercedes zurückkehrte, war die Frontstoßstange samt Parksensoren beschädigt. Von einem Verursacher fehlte indes jede Spur. Der Schaden dürfte sich auf mindestens 2.000 Euro belaufen. Hinweise nimmt die Unfallfluchtgruppe des Regionalen Verkehrsdienstes in Hofheim unter der Telefonnummer 06192/2079-0 entgegen. 

Aktueller Blitzerreport des Main-Taunus-Kreises 

Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Ziel der Maßnahmen ist die Wahrnehmung einer effektiven Ahndung und Sanktionierung von Verkehrsverstößen und damit die Schaffung von mehr Verkehrssicherheit für alle. 

Nachfolgend finden Sie die Messstelle der Polizeidirektion Main-Taunus für die kommende Woche: 

Mittwoch: Hochheim am Main, Massenheim, Bereich Kulturhalle 

Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben den veröffentlichten, auch unangekündigte Messstellen geben kann. 

Angerempelt und Geldbörse entwendet, Hofheim, Kellereiplatz, Freitag, den 29.07.2022, 17:10 Uhr 

Gestern Nachmittag wurde einem jungen Mann in Hofheim die Geldbörse entwendet.
Zunächst wurde er von einem ihm Unbekannten nach einer Zigarette gefragt. Beim Weggehen wurde er von diesem angerempelt. Anschließend stellte der Geschädigte fest, dass seine Geldbörse fehlte. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:
Männlich, 17-18 Jahre, kurze braune Haare, schwarzes T-Shirt, blaue Jeans, weiße Turnschuhe, vermutlich Deutscher. Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion Main-Taunus nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 06192/2079-0 entgegen. 

Verkehrsunfallflucht, Hattersheim, Teplitzer Straße, Freitag, den 29.07.2022,
10:30 Uhr, bis Samstag, den 30.07.2022, 01:20 Uhr 

Bei einer Verkehrsunfallflucht ist in Hattersheim ein Porsche Panamera beschädigt worden. Das Fahrzeug parkte zwischen Freitagvormittag und Samstag, den 30.07.2022, 01:20 Uhr in der Teplitzer Straße in Hattersheim, in einer Parkbucht. Vermutlich streifte ein anderer Verkehrsteilnehmer beim Vorbeifahren die Front des Porsche. Der Verursacher entfernte sich anschließend, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Der Schaden wird auf ca. 5000 Euro geschätzt.

Flasche auf Festivalbesucher geworfen, Bad Soden, Parkstraße, Samstag, 30.07.2022, 21:18 Uhr 

Am vergangenen Abend wurde der Besucher einer Musikveranstaltung in Bad Soden durch eine geworfene Glasflasche verletzt. Der Geschädigte war zu Besuch auf dem umzäunten Festivalgelände in der Parkstraße, als gegen 21:18 Uhr eine Glasflasche über den Zaun geflogen kam, ihn am Kopf traf und verletzte. Täterhinweise liegen derzeit nicht vor. Hinweisgeberinnen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Ermittlungsgruppe der Polizeistation in Eschborn unter der Telefonnummer (06196)9695-0 zu melden. 

Belästigung in Kelkheim, Frankenallee, Samstag, 30.07.2022, 12:20 Uhr bis Samstag, 30.07.2022, 12:42 Uhr 

Am Samstagmittag wurde eine Passantin in Kelkheim durch einen unbekannten Täter belästigt. Die 31-Jährige Geschädigte wurde gegen 12:20 Uhr auf Höhe des Kreisverkehrs, Frankenallee Ecke Wilhelm-Dichmann-Straße, von einem Mann angesprochen. Die Geschädigte versuchte zunächst den Mann zu ignorieren, was diesen jedoch nicht dazu bewegte von der Geschädigten abzulassen. Aus diesem Grund drehte die Frau um und lief in Richtung der Shell-Tankstelle, woraufhin ihr der Täter mit der flachen Hand auf den Hintern hieb. Anschließend flüchtete der Täter in Richtung der Breslauer Straße. Der männliche Täter soll einen südländischen Phänotyp sowie einen dunkel gebräunten Teint gehabt haben. Weiterhin habe er schwarze, wellige Harre bis zu den Ohrläppchen, ein markantes kräftiges Männergesicht, dicke Augenbrauen, braune Augen, einen dunklen Bart sowie eine schmale Statur gehabt. Er soll mit einem karierten Polohemd, einer Jogginghose, Sportschuhen und einer Umhängetasche bekleidet gewesen. Zeuginnen oder Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Sulzbach unter der Telefonnummer (06192)2079-0 zu melden. 

Fensterscheibe eingeschlagen, Vockenhausen, Hauptstraße, Samstag, 30.07.2022, 20:30 Uhr bis Sonntag, 31.07.2022, 04:10 Uhr 

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in Eppstein - Vockenhausen ein geparkter Pkw beschädigt. Der geschädigte Halter hatte sein Fahrzeug gegen 20:30 Uhr auf dem Parkplatz in der Hauptstraße abgestellt und war auf die anliegende Kerb gegangen. Als er gegen 04:10 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er fest, dass die Fensterscheibe auf der Beifahrerseite eingeschlagen wurde. Hinweise zu dem Täter liegen nicht vor. Hinweisgeberinnen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Ermittlungsgruppe der Polizeistation in Kelkheim unter der Telefonnummer (0695)6749-0 zu melden. 

Farbschmierereien in Bad Soden, Kronberger Straße, Sonntag, 31.07.2022, bis 02:30 Uhr 

Ein oder mehrere unbekannte Täter beschmierten in der Nacht auf Sonntag einen Anhänger, einen Stromkasten und eine Laterne mit Farbe. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Hinweise nimmt die Ermittlungsgruppe der Polizeistation in Eschborn unter der Telefonnummer (06196) 9695-0 entgegen.