Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.09.2020

Werbung
Werbung

Aktion "Höchst sauber" am 19. September

von Ilse Romahn

(14.09.2020) Am 19. September 2020 ist wieder der jährliche World Cleanup Day und die Cleanup-Gruppe "Höchst Sauber" wollen die Gelegenheit nutzen, um auch Frankfurt-Höchst ein Stückchen sauberer und wohnlicher zu machen.

Foto: Aktion Höchst sauber
***

Gesucht werden noch Mitstreiter, die die geplante Cleanup-Aktion unterstützen. Greifzangen, Handschuhe und Müllbeuteln für die Cleanup Aktion sind ausreichendvorhanden. 

Geplanter Starttreffpunkt ist um 12:00 Uhr an der halbkreisförmigen Grünfläche vor der ASB Lehrerkooperative gGmbH Internationale Kindertagesstätte "Karl-Blum-Allee", mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar über die Bushaltestelle "Friedhof Kurmainzer Straße" oder die
Bushaltestelle "Windthorststraße". Ab 12:30 Uhr geht es weiter in den Höchster Stadtpark. 

Wichtig: Bitte tragt zum Treffpunkt und zur Materialausgabe einen Mundschutz und achtet auch beim Müllsammeln auf einen Mindestabstand von 1,5m.

Karim Ahsam/cleaning day "Höchst sauber"