Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 15.11.2019

Werbung
Werbung

Ahora si - Jetzt doch

Szenische Lesung mit Musik im Frankfurter Autoren Theater

von Ilse Romahn

(05.11.2019) Am Sonntag, 17. November, 18.00 Uhr, liest die Schauspielerin Manuela Koschwitz im Frankfurter Autoren Theater (FAT) aus dem Erzählband „AHORA SI – JETZT DOCH“ der spanischen Autorin Yolanda Prieto, der von Anja Rüdiger ins Deutsche übersetzt wurde.

Die Erzählungen handeln von Menschen, die in Situationen geraten, mit denen keiner gerechnet hat. Ein Ehepaar, zwei Schwestern, Töchter und Tanten lassen eine Geschichte hinter sich, um in der nächsten wieder aufzutauchen, und weben so nach und nach ein Netz aus Worten und Gemeinsamkeiten, das den Zuschauer dazu einlädt, es sich darin bequem zu machen. Doch dazu wird es nicht kommen, da jeden Moment ein ungeahntes Ereignis eintreten kann, das Fragen aufwirft und beunruhigt.

Musikalisch wird die szenische Lesung von dem bulgarischen Gitarristen Kalin Yanchev begleitet, der 2017 ein Masterstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt abgeschlossen hat.

In Anwesenheit der Autorin und der Übersetzerin Anja Rüdiger.

Eintritt:  12 Euro, ermäßigt 10 Euro, Frankfurt-Pass 5 Euro

Frankfurter Autoren Theater, Bachmannstr. 2-4, 60488 Frankfurt    https://www.fat-web.de