Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 22.04.2024

Werbung
Werbung

374 Kurzfilme beim 54. Jugendwettbewerb jugend creativ zum Thema Nachhaltigkeit

Publikumsvoting bis 19. April

von Ilse Romahn

(22.03.2024) Unter dem Motto „Der Erde eine Zukunft geben“ inspirierte der 54. Internationale Jugendwettbewerb jugend creativ Kinder und Jugendliche in ganz Deutschland, ihre Ideen, Gedanken und Botschaften rund um das Thema Nachhaltigkeit in Bildern und Kurzfilmen auszudrücken.

Erde
Foto: www.jugendcreativ.de
***

 Die 374 auf dem Videoportal www.jugendcreativ-video.de eingereichten Filme sind so facettenreichen wie das Thema selbst. Jurys auf Orts- und Landesebene stehen aktuell vor der Aufgabe, aus den vielen eindrucksvollen, zum Teil tiefgründigen Beiträgen die besten auszuwählen und für die Bundesebene zu nominieren. Noch bis zum 19. April 2024 ist das Publikum dazu eingeladen, für den persönlichen Favoriten abzustimmen. Der Film mit den meisten Stimmen wird mit dem Publikumspreis ausgezeichnet, einem Warengutschein für Videotechnik in Höhe von 300 Euro. Welcher Film schließlich das Rennen macht, wird am 22. April auf dem Videoportal bekannt gegeben.

Auch danach bleibt es für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer spannend: Mitte Mai wählen die Bundesjurys der Kategorien Bildgestaltung und Kurzfilm die besten Beiträgen Deutschlands aus. Die Prämierten können sich dann auf die exklusive Bundespreisträgerakademie freuen, die im Sommer 2024 stattfindet. In der Kategorie Bildgestaltung besteht zudem die Chance auf eine internationale Auszeichnung. 

Weitere Informationen zu #jugendcreativ unter www.jugendcreativ.de