Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.02.2024

Werbung
Werbung

30 Jahre Theaterfestival „Starke Stücke“ in Flörsheim

von Adolf Albus

(09.02.2024) Mit zwei Veranstaltungen am 20. und 21. Februar in der Kulturscheune, Rathausplatz 5, feiert das internationale Theaterfestival für junges Publikum Rhein-Main „Starke Stücke“ seinen 30. Geburtstag. Was 1994 mit 21 Veranstaltungen begann, hat sich seitdem zu mehr als 130 Vorstellungen in 23 Kommunen des Rhein-Main-Gebietes entwickelt. Seit 2013 ist auch die Stadt Flörsheim am Main mit dabei.

Foto: Stadt Flörsheim
***

Am Dienstag, 20. Februar, zeigt das Theater Couturier aus Berlin um 15.30 Uhr das Theaterstück „Klangfäden“: In dem Musiktheater für Kinder ab zwei Jahren gibt es Farben, Formen, Fantasie und „Gesang“ für Augen und Ohren. Ein kleiner Faden taucht auf, wächst von einer Spielerin zur anderen, kann singen und schwingen, kann surren, gurren und klingen. Es entstehen Gespinste und Berge, Seen und Tiere. Und alles hat seinen eigenen Klang. Da taucht ein zweiter Faden auf...

„Heidis Geheimnis“ lautet dann am Mittwoch, 21. Februar, um 15.30 Uhr der Titel eines Stückes für Kinder ab sechs Jahren, das die Theatertruppe „die exen“ aus Neuhaus  Inn präsentiert. In der Geschichte geht es um Zelte abbrechen und aufschlagen, Weggehen und Heimkommen. Im norwegischen Glimmerdal gibt es nur ein Kind – Tonje. Der alte, schrullige Kauz Gunnvald ist ihr bester Freund. Tonje macht halsbrecherische Schlittenfahrten, Gunnvald schaut zu und kocht Kakao. Seit Tonje denken kann, ist Gunnvald da. Sie hat ihn so lieb, dass es im Herzen knackt. Als auf dem Hof plötzlich eine fremde Frau auftaucht, steht für Tonje die Welt Kopf. Sie beginnt, ein großes Geheimnis zu lüften…

Karten kosten jeweils 4,50 Euro und sind über www.adticket.de erhältlich, hierbei fallen zusätzliche Gebühren an. Einen Vorverkauf gibt es auch im Stadtbüro, Rathausplatz 3, Telefon (06145)955-110, E-Mail: stadtbuero@floersheim-main.de.