Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 15.10.2021

Werbung
Werbung

25 Jahre Papageno Musiktheater

Festakt in der Alten Oper Frankfurt am 15. Oktober

von Ilse Romahn

(27.09.2021) Das Papageno Musiktheater am Palmengarten feiert am 15. Oktober sein 25-jähriges Jubiläum mit einem Festkonzert im Mozartsaal der Alten Oper Frankfurt.

Papageno Musiktheater
Foto: Antje Preiss
***

In den vergangenen 25 Jahren ist es dem Papageno Musiktheater am Palmengarten gelungen, sich als fester Bestandteil der Frankfurter Kulturlandschaft zu etablieren. Die vergangenen 18 Monate mit mehreren Unterbrechungen des Spielbetriebs haben das Theater vor vollkommen neue Herausforderungen gestellt.

Fast hätte die Corona-Krise allen Plänen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Doch so beschreitet das Theater abermals neue Wege. Während des Lockdowns wurde eine Jubiläums-Edition entwickelt, in der neben einem Bilderbuch „Papageno - Die Suche nach dem Zuhause der Phantasie“, in dem „der kleine Papageno“ den Heldinnen und Helden aus 25 Jahren Theatergeschichte begegnet, auch eine CD mit den schönsten Liedern aus den vergangenen Produktionen („Papagenos Märchenschatz“), ein Theaterporträt auf DVD („Wo Träume leben“) enthalten sind. Im Rahmen eines Festkonzerts im Mozart Saal der Alten Oper wird die Jubiläums-Edition der Öffentlichkeit präsentiert.

Annette Schreier, Filmproduzentin der Screen Land Film GmbH schreibt zum Theaterportrait
„Für das Portrait wurde der Theaterleiter, zusammen mit seiner Familie und dem Papageno-Team, über einen längeren Zeitraum mit der Kamera begleitet. Hans-Dieter Maienschein ist bekannt für seine nie enden wollenden Ideen und dafür, Unmögliches möglich zu machen. Ein Leben ohne Theater und Musik ist für ihn nicht vorstellbar. Aus dem Träumer ist ein Macher mit Träumen geworden.“

Im Frühjahr 2022 wird die Edition durch eine klassische Vinyl-Schallplatte („Congratulations“) komplettiert, auf der Anna Maria Kaufmann die schönsten Musical-Lieder aus dem Repertoire des Papageno Musiktheaters eingesungen hat.

Vizepräsidentin des Europaparlaments Nicola Beer, seit über 20 Jahren mit dem Papageno Musiktheater eng verbunden und Förderin, wird unser Publikum begrüßen. Auch Maja Wolff, Wegbegleiterin sowie Initiatorin und Leiterin des Grüne-Soße-Festivals, wird einen kleinen, amüsanten Rückblick auf die Tourneezeit – also vor der festen Spielstätte Papageno – zum Besten geben.

Unter den Ehrengästen aus Kultur, Wirtschaft und Politik haben sich unter anderem ZDF-Legende Rainer Holbe, die Kabarettistin und Moderatorin Sibylle Nicolai, Schauspielerin Barbara Englert, Thomas Bäppler-Wolf, Vorstand der Messe Frankfurt Detlef Braun, Vorstand der Polytechnischen Gesellschaft Prof. Dr. Kaehlbrandt und viele andere mehr angekündigt.

Buch, CD und DVD erscheinen beim Frankfurter Verlag edition Faust und sind bereits ab Mitte Oktober bundesweit im Buchhandel erhältlich.  Die Schallplatte mit Anna Maria Kaufmann wird voraussichtlich im Frühjahr 2022 erscheinen.

Gefördert wird diese Veranstaltung durch die Gemeinnützige Kulturfonds Frankfurt RheinMain GmbH. Frau Sigrid Konrad, Mitglied des Vorstands des Kulturfonds, wird ebenfalls anwesend sein.

Karten für diese Veranstaltung sind im Vorverkauf für € 25,- / € 30,- erhältlich. Ticket-Hotline: (069)1340400 / www.papageno-theater.de