Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 12.08.2020

Werbung
Werbung

200 Jahre Zugspitz-Erstbesteigung

Outdoor-Vergnügen rund um das Hotel Post Lermoos

von Ilse Romahn

(06.07.2020) Die Faszination Zugspitze ist auch 200 Jahre nach ihrer Erstbesteigung durch den jungen Leutnant und Vermessungsingenieur Josef Naus ungebrochen und weckt in Besuchern die Lust auf Naturerlebnisse inmitten der Tiroler Zugspitz Arena.

Von der Post-Terrasse ist der Jubilar Zugspitze unübersehbar
Foto: Hotel Post Lermoos/ Guenter Standl
***

Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums der Erstbesteigung am 27. August 1820  steht in diesem Sommer ein Aufenthalt im Vier-Sterne-Superior Hotel Post Lermoos daher ganz im Zeichen des Outdoor-Vergnügens. Das Angebot an Aktivitäten direkt vor der Haustür ist dabei auch abseits der Zugspitze vielseitig: Von Wanderungen entlang klarer Bergseen, über Mountainbike-Touren und Hängebrücken bis zu Vespa-Ausflügen durch die Tiroler Bergkulissen – das Hotel Post Lermoos ist dank seiner idyllischen Lage mit freiem Blick auf den Jubiläumsberg der ideale Ausgangspunkt für facettenreiche Entdeckungstouren.  

Auch abseits der Zugspitze, die – anders als damals von Josef Naus – mit der Tiroler Zugspitzbahn in nur 10 bequemen Minuten erklommen werden kann,  haben Genusswanderer in der Tiroler Zugspitz Arena die Wahl aus einer Fülle von abwechslungsreichen Wanderrouten. Eine einfache Wanderung bietet sich beispielsweise entlang der Loisach an, die ihren Ursprung gleich an mehreren Quellen hat. Vorbei an den intensiv schimmernden Loisachquellen, die zu einer erfrischenden Kneippkur zwischendurch einladen, geht es zwischen Felsen und Wäldern zum Blindsee. Von hier genießen Wanderer beim Sprung ins kühle Nass in Gesellschaft flirrender Libellen imposante Blicke auf die umliegende Gebirgslandschaft und eventuell auf die ein oder andere Gämse.

Auch Mountainbiker finden in der Region zahlreiche Touren mit beeindruckenden Aussichten. Eine Mutprobe erwartet Biker bei einem Besuch der Burgenwelt Ehrenberg: Nach der Fahrt mit dem Schrägaufzug „Ehrenberg Liner“ führt die spektakuläre Hängebrücke Highline179 in schwindelerregenden 115 Metern Höhe über eine 406 Meter breite Schlucht. Dank der offenen Brückenkonstruktion genießen Mutige nicht nur beste Ausblicke, sondern auch das einmalige Gefühl zu schweben.

Wer einen entspannteren Ausflug plant, leiht sich die hoteleigene Vespa und fährt durch die idyllischen Bergkulissen ins beschauliche Berwang. Blühende Blumenwiesen laden zu einem gemütlichen Zwischenstopp ein, bei dem das vom Küchenteam der Post Lermoos mit köstlichen Tiroler Spezialitäten gepackte Picknick besonders gut schmeckt.

Gäste des Vier-Sterne-Superior-Hotels Post Lermoos können auch am kostenlosen täglichen Aktivprogramm teilnehmen, das Wanderungen, E-Bike- und Klettersteigtouren umfasst. Der Verleih von Wanderrucksäcken, -stöcken und Fahrrädern ist dabei ebenfalls kostenfrei. Golfer fühlen sich auf dem malerisch und markant angelegten 9-Loch-Golfplatz Tiroler Zugspitz Golf nur ein paar Minuten vom Hotel entfernt wohl. Weitere interessante Fairways befinden sich im Umkreis von unter 100 Kilometern.

Zurück im Hotel erholen sich Gäste nach einem sportlichen Tag im 3.000 m2 großen Alpin Spa oder im Zirben-Panorama-Saunahaus im Garten und genießen im Ruheraum am offenen Kamin noch einmal den Zugspitzblick. Abends belohnt zum krönenden Abschluss ein Sechs-Gänge-Gourmetmenü von Haubenchefkoch Thomas Strasser die fleißigen Wanderer.

Um die Highlights rund um die Zugspitze entspannt erkunden zu können, hat die Post Lermoos für ihre Gäste das Paket „Zugspitze Highlights 2020“ zusammengestellt. Vom 21. Juni bis 8. November 2020 ist es ab 835 Euro pro Person erhältlich und inkludiert fünf Nächte  in einer Junior Suite, die Post-Gourmetpension und alle Inklusivleistungen. Zusätzlich umfasst es  das Ticket für die highline179-Fußgängerhängebrücke, das Z-Ticket für drei Tage – unter anderem inklusive Fahrt auf die Zugspitze, mit Bergbahnen und Schifffahrt  –, ein Paar Komperdell-Wanderstöcke und einen SPA-Gutschein über 20 Euro für Wellnessanwendungen während des gebuchten Aufenthaltes.         

Die Post Lermoos hat ihre Stornobedingungen für den Sommer 2020 angepasst,  sodass Gäste rundum sorglos buchen können. Bis sieben Tage vor Anreise haben sie die Möglichkeit, ihren Aufenthalt  kostenlos zu stornieren oder umzubuchen (gültig bis 30. September 2020).

Weitere Informationen und Buchungen online unter www.post-lermoos.at.