Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.09.2022

Werbung

10. Main-Taunus handmade, design & Kreativmarkt

DIY, Handmade oder Eigenbau – Selbermachen ist der neue Megatrend.

von Adolf Albus

(15.09.2022) Stricken, Häkeln, Bohren, Hämmern, Schrauben – Hauptsache selbst gemacht. Wie so vieles kommt auch dieser Trend aus den USA: Die “Handmade-Bewegung”, mit ihrer Leidenschaft fürs Selbstgemachte und Selbermachen. Einen guten Überblick über das Angebot kann man sich in Hofheim verschaffen. Infizierung mit dem DIY-Virus inklusive ! Der handmade Kreativmarkt bietet hier die beste Gelegenheit

So wird die Stadthalle an zwei Tagen, Samstag, Sonntag 8.-9.10.2022, zum Platz für handgemachtes, unabhängiges Design, originelle Ideen und zum Treffpunkt für alle, die mit ihrer (Hand)-Arbeit neue Wege gehen und Alternativen zum Mainstream und Massenware bieten bzw. suchen. Passend zum Herbstanfang bringen die Aussteller die Neuesten Kreativtrends für den Herbst/Winter mit.

Designer bringen Ihre neuesten Kollektionen mit nach Hofheim und die Labels zeigen Ihre Unikate handmade in Germany. Am Samstag von 11-18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr können sich die Besucher in der Stadthalle inspirieren lassen und Ideen, neue Trends, die passenden Techniken kennenlernen und das nötige Material dazu gleich erwerben. Es muss aber nicht immer das Neueste sein. Am Stand von Reinhold Jakob aus Bürstadt gibt es eine Riesenauswahl an antiken Knöpfen und Perlen aus Böhmen. Gerade (Jung-) Designer umlagern schon in den frühen Morgenstunden die Unikate. Den passenden antiken Modeschmuck kann frau natürlich gleich dazu erwerben.

Künstlerisch, ungewöhnlich, einzigartig, verrückt, poetisch, skurril, handgemacht und wertvoll – in der fröhlichen Marktatmosphäre findet Jeder etwas zum Verschenken- oder Selber-Haben-Wollen. Der Besuch des handmade Kreativmarktes bietet nicht nur das bewusste Konsumieren individueller Einzelstücke statt der üblichen Massenware, sondern auch ein unterhaltsames Verweilen in einem kreativen und künstlerischem Ambiente und die Möglichkeit zum Austausch mit Künstlern, Handwerkern, Designern und Kulturschaffenden. Kulinarische Leckereien aus Frankreich, Österreich und natürlich Deutschland runden das Angebot ab. Natürlich ist auch das Restaurant der Stadthalle geöffnet und bietet während der Veranstaltungszeit Essen von der Karte, Snacks, sowie Kaffee und Kuchen.


Infos:
8.-9.10.2022
Stadthalle Hofheim, Chinonplatz 4, 65719 Hofheim im Taunus
Öffnungszeiten:, Sa. 11-18 Uhr, So. 10-17 Uhr
Erwachsene: 4,- €
Senioren, Studenten, Azubis, Schwerbehindert und Schüler ab 14 Jahren bezahlen 3,50 €.
Kinder bis 13 Jahren haben freien Eintritt.