Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.09.2022

Werbung

10. Frankfurter FamilienSportFest am 25. September

Jubiläum der Highlight-Veranstaltung im Rahmen der Europäischen Woche des Sports 2022

von Ilse Romahn

(20.09.2022) Das „sportlichste Familienduo“ ist wieder gesucht! Am kommenden Sonntag (25. September 2022 von 11 bis 17 Uhr) steigt eine „Geburtstagsparty“, denn das einzigartige FamilienSportFest erlebt seine 10. Auflage. Schauplatz ist wieder die Zentrale des Veranstalters, des Sportkreises Frankfurt: die Fabriksporthalle in Fechenheim (Wächtersbacherstraße 80).

Bildergalerie
Frankfurter FamilienSportFest
Foto: Kai Peters, Sportkreis Frankfurt e.V.
***
FamilienSportFest
Foto: Kai Peters, Sportkreis Frankfurt e.V.
***

In einem Familienduo – ob Vater/Tochter, Tante/Nichte, Großvater/Enkel – geht es darum, Fitness und Teamgeist auszuspielen. In unterschiedlichen Geschicklichkeitsspielen sollen kognitive und koordinative Fähigkeiten bewiesen werden. Das Motto ist Programm: „Für Groß und Klein! Für alle Generationen!“. Dabei steht der Spaß im Vordergrund, denn bei den vielseitigen Angeboten kann jeder seinen Bewegungsdrang ausleben. Balance, Geschick und Konzentration sind bei den rund zwanzig Stationen gefragt. Gemeinsam sollen die Familienduos die Aufgaben mit Vertrauen und Beweglichkeit spielerisch meistern.

Das FamilienSportFest hat sich nach vielen erfolgreichen Jahren im Brentanobad und im dort benachbarten Stadion wandeln müssen: Das Konzept für die Familienduos wurde im vergangenen Jahr entwickelt, um damals auch unter Corona-Bedingungen ein vielfältiges Angebot sicher auf die Beine stellen zu können.

Der Sportkreis Frankfurt und seine Partner – Sportstadt Frankfurt am Main, Frankfurter Bäder, TG Bornheim und Sportklinik Bad Nauheim – haben mit dieser kreativen Idee ins Schwarze getroffen! 2021 waren alle Zeitfenster ausgebucht. Auch diesmal können sich die Familienduos - um 11 Uhr, 12.30 Uhr, 14 Uhr oder 15.30 Uhr - je ein neunzigminütiges Zeitfenster online buchen. Nachmeldungen vor Ort sind möglich. Preise für die Besten bedeuten zusätzliche Motivation, darüber hinaus gibt es bei der „Messe des Sports“ spannende Informationen und Aktionen. Es wird garantiert unterhaltsam und herausfordernd - und selbstverständlich inklusiv.

„Die Veranstaltung ist ein großes Schaufenster für Vereine Verbände und Institutionen, ihre Angebote zu präsentieren, um so Kinder und Heranwachsende als Mitglieder und Teilnehmer zu gewinnen. Es geht natürlich auch darum, die Starter aus den Familienduos dauerhaft zu regelmäßigem Sport zu animieren. Wir fühlen uns, gemeinsam mit den bewährten Partnern, den Frankfurtern und besonders den Familien und Kindern verpflichtet“, sagt Roland Frischkorn, der Vorsitzende des Sportkreises Frankfurt.

Das FamilienSportFest ist zum zweiten Mal Teil der Europäischen Woche des Sports. Diese Aktionswoche findet alljährlich in der letzten Septemberwoche statt und ist eine Initiative der Europäischen Kommission zur Förderung von Sport und Bewegung. Mit einer Vielzahl von kostenlosen Bewegungsangeboten sollen die Menschen motiviert werden, sich zu bewegen und dabei verschiedene Bewegungsmöglichkeiten auch gerade jenseits des Wettkampfs kennen zu lernen. Seit 2015 sorgt diese Initiative in jedem Herbst in 42 Ländern für mehr sportliche Bewegung.

Unter dem Hashtag #BeActive FrankfurtRheinMain werden jedes Jahr Sportvereine und andere Organisationen zur Beteiligung eingeladen, damit im Stadtgebiet, in der Region und auf digitalen Plattformen ein abwechslungsreiches Programm angeboten werden kann.

Der Sportkreis Frankfurt hat die Federführung die Aktionswoche mit zahlreichen kosten- und barrierefreien Mitmach-Angeboten in der Metropolregion FrankfurtRheinMain und wird von einem großen Netzwerk an Partnern unterstützt, Vereine ebenso wie Unternehmen oder Schulen.

Unter www.frankfurter-familiensportfest.de sind alle Details zur Veranstaltung zu finden und Anmeldungen möglich.

Unter www.beactive-deutschland.de können sich Vereine und Interessierte weiter für die Europäische Woche des Sports anmelden.

Unter www.beactive-frankfurt.de kann man sich für die Angebote in Frankfurt und rund um die Main-Metropole anmelden.