Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.09.2020

Werbung
Werbung

"Rendezvous im Garten"

Kostenfreie Führung durch den Alten Kurpark

von Bernd Bauschmann

(14.09.2020) Wer mehr über den Artenreichtum der Bäume und die Historie des Alten Kurparks in Bad Soden am Taunus erfahren möchte, ist zu einer kostenlosen Führung am Freitag, 09. Oktober 2020, eingeladen.

Plakat
Foto: PM Stadt Bad Soden
***

Die Stadtarchivarin und Leiterin des Stadtmuseums, Dr. Christiane Schalles, wird dann über die 200-jährige Geschichte dieses Landschaftsparks berichten. Und Torsten Roller, Fachagrarwirt für Baumpflege, kann eine Menge Interessantes über Herkunft und Charakteristika dieser alten und zum Teil seltenen Gehölze berichten. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Ausgehend von einer langjährigen Initiative und Tradition des französischen Kulturministeriums öffnen sich in vielen europäischen Ländern die unterschiedlichsten Gärten und Parks unter dem gemeinsamen Motto „Rendezvous im Garten“. Privates Idyll ebenso wie berühmte historische Parkanlagen, Nachbarschaftsgärten oder Botanische Gärten, mal naturnah, mal gartenkunstreich. Das Europa der Gegenwart blüht buchstäblich auf in einer Gartenkunst, die über Jahrhunderte hinweg durch kulturelle Vielfalt gewachsen ist. Wie selbstverständlich wird in ganz Europa bei Barockgärten von französischer, bei Landschaftsgärten von englischer und bei Renaissancegärten von italienischer Gartenkunst gesprochen. Die deutsche Gartenkunst ist durch großartige Landschaftsgärten mit vielen Einflüssen aus ganz Europa geprägt. Auch die Stadt Bad Soden am Taunus wird mit ihrem Alten Kurpark zum Rendezvous einladen. Die 42.000 Quadratmeter große Anlage wurde bereits ab 1820 gestaltet und steht heute unter Denkmalschutz. Mit seinen Quellen und seinem Pflanzenreichtum ist er ein Ort der Erholung und Entspannung. Ein ganz besonderer Schatz sind seine zum Teil seltenen, alten und exotischen Bäume, die dem Park ein ganz besonderes Flair verleihen.

Wer an diesem "Rendezvous" teilnehmen möchte, meldet sich bitte telefonisch unter (06196)208-415. Uhrzeit und Treffpunkt werden dann mitgeteilt.