Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 12.08.2020

Werbung
Werbung

"Mahnwache Musikkultur live" in der Paulskirche am 16. Juli

von Ilse Romahn

(16.07.2020) Am Donnerstag, 16. Juli, von 16.15 bis 17 Uhr, findet das letzte Konzert "Mahnwache Musikkultur live" vor der Sommerpause in der Paulskirche statt.

Violistin Hagit Halaf musiziert Werke von Bach, Elgar, Sarasate u. a.  Klavier und Moderaton: Christoph Gotthardt. Kinder sind in diesem Konzert ausdrücklich erwünscht.

Der Eintritt ist frei.  Spenden zugunsten soloselbständiger Künstler*innen werden erbeten.
  
In der Paulskirche wurde auf Anregung von ProMusica e.V. und in Kooperation mit der Stadt Frankfurt die “Mahnwache Musikkultur live“ ins Leben gerufen. Oberbürgermeister Peter Feldmann hat die Veranstaltungsreihe am 20. Juni eröffnet. Als Künstler trat dabei der Weltklasse-Cellist László Fenyö auf.

Die Paulskirche ist an den Veranstaltungstagen öffentlich zugänglich. Die Mahnwachen sind somit bewusst in den Alltag des Hauses und der Stadt eingebettet.
 
Christoph Gotthardt, Präsident ProMusica e.V.