Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.02.2024

Werbung
Werbung

"Hausmeister Krause" in der Komödie

Was der Spielplan sonst noch vorsieht

von Karl-Heinz Stier

(11.12.2023) Die Komödie an der Neuen Mainzer Straße 14-18 in Frankfurt beendet in dieser Woche ihre Aufführungen 2023 mit „Hausmeister Krause: Du lebst nur zweimal“. Der Spielplan umfasst die Zeit vom 14. Dezember bis Anfang Februar 2023.

Tom Gerhardt als Hausmeister Krause
Foto: Die Komödie Frankfurt
***

Nachdem der bockbeinige und stets übermotivierte Hausmeister ein Jahrzehnt lang im Fernsehen seine Mitmenschen gequält hat, drängt er jetzt auf die Bühne. Hauptdarsteller ist Tom Gerhardt, der zugleich auch Regie führt. Mit seinen Mitspielern Franziska Ferrari, Antje Lewald, Stephan Bieker und Stefan  Preis  als bildungsferne Familie und einem unvermeidlichen Dackelclub präsentiert er eine absurde Komödie mit den beliebten Figuren der Ferseh-Serie.  „Es ist ein Stück für alle, die nicht in den Keller gehen müssen, um zu lachen“, verspricht Komödien-Chef Alexander Helmer.

Premiere ist am Donnerstag, 14. Dezember um 20 Uhr. Weitere Vorstellungen bis zum 4.Februar : Dienstag bis Samstag um 20 Uhr, Sonntag 18 Uhr, montags spielfrei. Am 25.12. um 20 Uhr, am 26.12.: 16 und 20 Uhr. 31.12.: 18.30 und 22.30 Uhr. Geschlossen ist das Theater am 23.12,  24.12 und 1.1.24.

Karten gibt es ab 20 Euro  unter der Tel.-Nr. 069 28 45 80 und www.diekomoedie.de