Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 16.04.2024

Werbung
Werbung

"Deutschland 2024: Wohin führt der Weg?" ...

von red

(02.04.2024) Hochaktueller Vortrag im `Wirtschaftsclub Rhein-Main e.V.` mit Uwe Fröhlich, Co-Ceo der DZ-BANK, am 16.04.2024

Uwe Fröhlich
Foto: DZ Bank Frankfurt am Main
***

"Schmiert Deutschland ab" (FAS)? - Ist Deutschland heute wieder der "kranke Mann Europas" (The Economist)?

Der Co-Chief Executive Officer DZ-Bank, Uwe Fröhlich, spricht über die aktuellen Herausforderungen - aber auch die Chancen für unser Land und darüber, was Politik, Wirtschaft und Banken aus seiner Sicht jetzt tun können.

Termin/Ort: Am Dienstag, 16. April 2024, ab 18:30 Uhr / Start 19:00 Uhr / Steigenberger Frankfurter Hof, Bethmannstr. 33, Frankfurt am Main.

Uwe Fröhlich ist seit 2019 Co-Vorstandsvorsitzender der DZ BANK AG. Der gebürtige Niedersachse hat das genossenschaftliche Bankgeschäft von der Pike auf gelernt. Nach Banklehre und BWL-Studium - zunächst bei Arthur Andersen und IBM Deutschland tätig - kehrte er 2001 als Vorstandsmitglied der Berliner Volksbank in die Genossenschaftliche FinanzGruppe zurück.

Von 2008 bis zu seinem Wechsel zur DZ BANK im Jahre 2017 war er Präsident des Bundesverbands der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR).  www.dzbank.de

Weitere interessante Informationen unter www.wirtschaftsclub-rm.de