Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.05.2022

Werbung
Werbung

Ökumenischer Auto-Gottesdienst im Hessen-Center am Pfingstmontag

Parkdeck des Hessen-Center wird zum Ort der Begegnung

von Ilse Romahn

(20.05.2021) Am Pfingstmontag, 24. Mai, findet um 11.00 Uhr auf dem Parkdeck des Hessen-Center Frankfurt zum ersten Mal ein Ökumenischer Auto-Gottesdienst statt.

Ökumenische Gottesdienste, der Gebetsgottesdienst von Christen verschiedener Konfessionen, sind bereichernde Zeichen und ein Zeugnis in der Welt von heute. In der Liturgie geben sie der Hoffnung Raum, dass Gott die Menschen liebt und jeder Einsatz für eine Welt, die den Frieden und die Solidarität stärkt, bedeutsam ist.

Unter dem Motto „Gemeinsam sichtbar sein - bewegt vom Geist Gottes“ laden zum gemeinsamen Gottesdienst die Katholische Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Bergen Enkheim, die Evangelische Kirchengemeinde Bergen Enkheim und die Mosaikkirche Kirche für Frankfurt ein. Musikalisch untermauert wird der Gottesdienst durch den Gospelchor der „Atterberry Chapel Church“:
Montag, 24. Mai, Pfingstmontag, auf dem  Parkdeck Hessen-Center Frankfurt. Einlass ab 10.00 Uhr

Veranstalter:  Katholische Kirchengemeinde Heilig Kreuz in Bergen Enkheim. Für die Organisation verantwortlich sind Tim Vida und Paul Hruschka.

Anmelden können sich alle Interessierten über das Katholische Pfarrbüro unter Tel. (06109)73 11 1 oder direkt unter https://www.carchurching.de/

Ähnlich wie beim Autokino kommen die Gottesdienst-Teilnehmer in ihrem Auto bzw. mit dem Fahrrad auf das Parkdeck des Hessen-Center, auf dem unter freiem Himmel - natürlich coronakonform, das heißt, unter Einhaltung aller Corona Hygiene- und Abstandsregeln - der Gottesdienst stattfindet.

Olaf M. Kindt, Center Manager, freut sich, dass die komplexe Sanierung des Hessen-Center kurz vor seiner vollständigen Fertigstellung einem „guten Zweck“ zur Verfügung gestellt wird und sagt: „Es ist eine großartige Idee, dass das erst vor wenigen Monaten fertiggestellte Parkhaus nun mit dem CarChurching zu einer modernen Begegnungsstätte wird. Das tröstet ein bisschen hinweg über die extrem schwierigen Monate für den gesamten Einzelhandel und auch das Hessen-Center. Ich sehe diesen ökumenischen Gottesdienst daher auch als wichtiges und positives Signal für Mitarbeiter und Besucher.“ Uwe Hahner, Pfarrer der katholischen Kirchengemeinde Heilig Kreuz in Bergen Enkheim, ergänzt: „Unter der Mitwirkung vieler helfender Hände sind wir schon jetzt begeistert von diesem besonderen Standort. Es wird sicher ein segensreicher Tag für alle Teilnehmer.“

www.hessen-center-frankfurt.de