Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 22.09.2021

Werbung

Öffentlicher Vortrag „Kultur der Schimpansen“

Im Rahmen der Sonderausstellung „Menschsein/Die Anfänge unserer Kultur“

von Ilse Romahn

(07.09.2021) Das Archäologische Musem lädt zum Vortrag „Kultur der Schimpansen“ im Rahmen der Sonderausstellung „Menschsein/Die Anfänge unserer Kultur“ ein. Es referiert Roman Wittig vom Max Planck Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig.

Roman Wittig ist Verhaltensforscher und beschäftigt sich dabei auch mit der Kommunikation und Kognition freier Schimpansen und anderer Primatenarten in der Wildnis – besonders mit Bonobos, Magabeys und Paviane – um die menschliche Evolution zu verstehen. Wittig ist Direktor des Tai Chimpanzee Projekts an der Elfenbeinküste und leitet Forschungsgruppen am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig.
 
Der Vortrag findet online über Zoom statt. Der Link zum Vortrag ist unter archaeologisches-museum-frankfurt.de zu finden. (ffm)