Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 06.12.2022

Werbung

Öffentliche Führungen in „healing. Leben im Gleichgewicht“

von Ilse Romahn

(17.11.2022) Das Weltkulturen Museum lädt ein zu öffentlichen Führungen mit Kulturvermittlerinnen durch die neue Ausstellung „healing. Leben im Gleichgewicht“.

Besucherinnen und Besucher in der Ausstellung „healing. Leben im Gleichgewicht“
Foto: Weltkulturen Museum, Foto: Wolfgang Günzel, 2022
***

Die Termine im November
Samstag, 19. November, 15 Uhr mit Lea Sante
Sonntag, 20. November, 15 Uhr mit Iris Loew
Mittwoch, 23. November, 18 Uhr mit Iris Loew
Samstag, 26. November, 15 Uhr mit Talida Hölting
Sonntag, 27. November, 15 Uhr mit Berit Mohr.

Corona-Pandemie, Klimawandel, koloniale Wunden – immer wieder geraten die Welt und ihre Bewohner in unterschiedliche Krisen. Die damit einhergehende Suche nach Gleichgewicht verbindet die Menschen weltweit: Wie lassen sich Krisen überwinden? Und welche Wege führen zu healing?
 
Bei einem gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung erfahren Interessierte mehr zu den healing-Prozessen, die sich hinter den ausgestellten Kunstwerken und Objekten verbergen.
 
Die Führungen am Schaumainkai 29 sind kostenlos und im Eintrittspreis von 7 Euro, ermäßigt 3,50 Euro, enthalten. (ffm)