Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 08.02.2023

Werbung

„walk & give“ – Der große Charitylauf im Shopping-Center MyZeil

von Ilse Romahn

(24.01.2023) Auftakt am Dienstag, 24. Januar, mit den Cheerleadern der Frankfurt Pirates. Noch wenige Restplätze für Vereine vorhanden.

Von Dienstag, 24. Januar, bis Samstag, 28. Januar, macht eine der längsten Charitylauf-Aktionen Station im Frankfurter Shopping-Center MyZeil.
Seit mittlerweile über einem dreiviertel Jahr tourt „walk & give“ durch deutsche Großstädte und konnte bislang schon viele Vereine dabei unterstützen, Spenden für den Vereinsnachwuchs oder für andere von ihnen ausgewählte Projekte zu sammeln. Organisiert wird „walk & give“ vom Verein expika e.V., der sich unter dem Motto „gesund aufwachsen“ mit vielfältigen Bildungsprojekten zum Thema Bewegungsangebote und gesunde Ernährung für Kinder bundesweit einen Namen gemacht hat und dafür auch mehrfach ausgezeichnet wurde.

Das Prinzip ist einfach: Läuferinnen und Läufer aus den beteiligten Vereinen sollen versuchen, ein Laufband drei Stunden lang in Bewegung zu halten und innerhalb dieser Zeit so viele Kilometer wie möglich zu absolvieren. Pro gelaufenem Kilometer werden dem jeweiligen Verein zehn Euro gespendet. Die Spender wurden von Veranstalter expika gewonnen. Auf dem Youtube-Kanal „Walk and Give Germany“ kann das Geschehen auf dem Laufband live verfolgt werden.

Den Auftakt macht am Dienstag die Cheerleading-Abteilung der Frankfurt Pirates. Nach der offiziellen Eröffnung um 16:00 Uhr werden die Cheerleader von 16:30 Uhr bis 19:30 Uhr Kilometer sammeln. An den Folgentagen werden weitere Vereine aus Frankfurt und Umgebung ihr Bestes geben: Von Mittwoch bis Freitag jeweils von 13 bis 16 Uhr und von 16:30 bis 19:30 Uhr sowie am Samstag von 13 bis 16 Uhr.

Mit dabei sind unter anderem die Sportgemeinschaft Enkheim (Mi, 16:30-19:30), die TSG Fechenheim 1860 (Do, 16:30-19:30), der Frankfurter Ruder-Club 1884 (Fr, 16:30-19:30) und der Masifunde Bildungsförderung e.V. (Sa, 13:00-16:00).

Es gibt also noch freie Zeiträume für kurzentschlossene Vereine. Daher werden interessierte Vereine, die sich noch kurzfristig für eine Teilnahme entscheiden, gebeten, sich ab Dienstag direkt vor Ort an der Aktionsfläche im MyZeil vorab anzumelden.

Die Teilnahme könnte sich doppelt auszahlen, denn neben dem Geld für die gelaufenen Kilometer werden am Samstag, 28. Januar, noch ein Spendenscheck in Höhe von 500,- Euro, bereitgestellt vom MyZeil sowie ein Spendenscheck in Höhe von 1.000,- Euro, bereitgestellt von der Krankenkasse BIG direkt gesund, unter allen teilnehmenden Vereinen verlost.

Außerdem lädt am Abschlusstag der Laufaktion die Krankenkasse BIG direkt gesund von 13 Uhr bis 18 Uhr zu den „BIG Family Games“. Bei einfachen Disziplinen rund ums Laufen, Werfen, Koordinieren und Springen können Familien das Spaß-Sport-Abzeichen der „BIG Family Games“ absolvieren.

Alle Informationen zur großen Spendenkampagne sind unter www.walk-give.de zu finden.