Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 10.12.2019

Werbung
Werbung

„SUPERNOVA – eine Reise zu den Sternen“

Holiday on Ice wieder in Frankfurt

von Karl-Heinz Stier

(28.11.2019) Holiday on Ice 2020 wirft seine Schatten voraus. Vom 7. bis 13. Januar gastiert die Eisrevue in der Frankfurter Festhalle mit ihrer Show „SUPERNOVA – eine Hommage an die Welt der Sterne“ - wie es in der Ankündigung heißt.

Bildergalerie
Sie stellten sich in Frankfurt vor(v.l.n.r.): Wesley Campell, Leonie Schwenzner, Sarah Lombardi und Joti Polizoakis
Foto: Holiday on Ice
***
Plakat-Symbol für SUPERNOVA, die neue Show
Foto: Holiday on Ice
***

„Es wird in den Arenen wirklich schneien, wir erschaffen eine magisch anmutende Galaxie und ein Meer von Nordlichtern soll unsere Zuschauer bezaubern“, beschreibt Robin Cousins, Creative Direktor der Produktion, den Inhaltsablauf. Es soll  in einer Winterlandschaft beginnen, bevor ein Schneesturm die Protagonisten hinein in den Kosmos trägt. Hier beginnt eine Reise zu „überwältigenden Orten“. Zuletzt gelangt sie durch eine farbenprächtige Explosion, eine Supernova, wieder zurück zur Erde und zum Finale.

Mit dabei im Programm diesmal Wesley Campbell aus den USA. Bei dessen drei nationalen Meisterschaften gehörte er zu den Medaillengewinnern und tritt als Stardouble in mehreren Filmen und TV-Shows auf dem Eis auf.

Dann Sarah Lombardi und Joti  Polizoakis. Sie waren in der Sat.1-Sednung „Dancing on Ice“ dabei. „Ich bin glücklich, dass ich mit Joti wieder auf dem Eis stehen darf. Wir haben eine tolle Freundschaft“, sagt Star Lombardi. Sie treten am 11. Januar, um 20 Uhr, in der Festhalle auf. Neben einer Performance zu „Show me love“ präsentieren die beiden Gaststars dann eine besondere  Kür zum Song „Wie schön Du bist“ von Sarah Connor und sind im Finale mit dem gesamten Ensemble zu erleben.

Im Rahmen der Nachwuchsinitiative „Holiday on Ice Academy“ tritt - wie in jeder Tourstadt - ein junges Talent in der Show mit einem eigenen Tanz auf. Diesmal ist es  die gebürtige Frankfurterin Leonie Schwenzner. Ihre Showpremiere wird die 14jährige am 7. Januar, um 20 Uhr, in der Festhalle erleben. Sie errang 2019 jeweils den 1. Platz bei den Hessischen und Thüringschen Meisterschaften und den 4. und 5. Platz bei den Deutschen Nachwuchsmeisterschaften 2019.

Tickets und Infos zur Show unter www.holidayonice.de und der Hotline: (01805)4414. Die Preise beginnen ab 24,90 für Erwachsene und für Kinder ab 19,90 Euro.