Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.05.2022

Werbung
Werbung

„Perspektive Frankfurt Nordwest – Stadtquartiere anders gedacht“

Ausstellung studentischer Entwürfe im Planungsdezernat vom 17. Mai bis 3. Juni

von Ilse Romahn

(12.05.2022) Das Stadtplanungsamt zeigt eine Ausstellung studentischer Entwürfe der TU Darmstadt, Fachbereich Architektur, von Dienstag, 17. Mai, bis Freitag, 3. Juni, im Atrium des Planungsdezernats, Kurt-Schumacher-Straße 10. Im Kontext der Entwicklung des neuen „Stadtteils der Quartiere“ wurde für die „Neu-West-Stadt“ ein städtebaulich-freiraumplanerischer Baustein entwickelt.

Die Studierenden haben sich im Wintersemester 2021/2022 im Fachgebiet Entwerfen und Freiraumplanung intensiv mit der Fragestellung auseinandergesetzt, wie Stadtquartiere des 21. Jahrhunderts aus dem Frei-, Grün- und Landschaftsraum heraus geplant werden können. Sie stellen ihre Projekte in Kurzpräsentationen und in einem ergänzenden Video vor.
 
Interessierte können sich mit einem Besuch ihr eigenes Bild zu „Landschaftliches Leben - Stadtwachstum naturnah gedacht“ und die „Grüne Ader Frankfurts“ machen und den „Dreiklang“ und die „LebensLinie“ erleben. Zudem können „Cellulare Living“ und die „Raumstadt 2.0“ erkundet und gesehen werden wie „Green together“ oder die „Gemeinschaft im Wohnhof“ ihre Vision der „Neu-West-Stadt“ skizzieren.
 
Weitere Hinweise und Informationen zur Ausstellung finden sich unter stadtplanungsamt-frankfurt.de. (ffm)