Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 21.06.2021

Werbung
Werbung

„Mainova bewegt die Region“

Endspurt: Noch bis 6. Juni fleißig Kilometer sammeln!

von Adolf Albus

(01.06.2021) Sich fit halten und gleichzeitig etwas Gutes tun? Noch bis zum 6. Juni läuft die erfolgreiche Laufaktion „Mainova bewegt die Region“.

Neben den Bürgerinnen und Bürgern können erstmals auch Kita-Kinder sowie Schülerinnen und Schüler für ihre Kita oder Schule laufen. Mainova vergibt insgesamt 10.000 Euro Preisgeld. Auch die teilnehmenden Kindergärten und Schulen werden mit Preisgeldern und Gewinnen prämiert.

In der laufenden Wertung rangiert die Obstbaugemeinde auf einem tollen zweiten Platz. Das Montessori Kinderhaus und die Kita Vogelnest befinden sich zudem unter den Top Ten. Krifteler Bürgerinnen und Bürger hatten schon 2020 gemeinsam rund 6.100 Kilometer gesammelt. Mainova belohnte dies mit einer Spende über 2.000 Euro: Die Gemeinde gab die Spende direkt an den Verein zur Förderung der Lindenschule in Kriftel weiter.

Kriftels Bürgermeister Christian Seitz ist stolz auf das Engagement der kleinen und großen Krifteler/innen: „Kriftel ist nicht nur eine Gemeinde, sondern die Krifteler bilden auch eine echte Gemeinschaft!“ Mit der sportlichen Betätigung tue man etwas für die eigene Gesundheit, „nebenbei“ auch etwas Sinnvolles für die Gesellschaft.

Einfach einen Screenshot der Laufapp, ein Foto des Schrittzählers oder der Smartwatch sowie den Namen der Gemeinde an Mainova schicken - über die Mainova-Facebook-Seite, den Instagram-Account, per Whatsapp an (0160)97735619 oder per E-Mail  an mbdr@mainova.de. Weitere Infos unter www.mainovabewegtdieregion.de.