Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 07.05.2021

Werbung
Werbung

„Liblü-in-the-Box“ als Trostpflaster für den Ausfall des Krifteler Traditionsfestes

von Adolf Albus

(29.04.2021) 2021 wird es pandemiebedingt kein Lindenblütenfest in Kriftel geben – das hatte der Vorstand der Kerbegesellschaft Kriftel (KGK) bereits in seiner Sitzung im Februar beschlossen.

„Die Aussichten waren denkbar schlecht und haben sich aktuell leider bewahrheitet“, erzählt Tobias Guldner, Geschäftsführer der Kerbegesellschaft. „Durch die Absage haben wir nicht nur uns selbst, sondern auch unseren Standbetreibern eine Hängepartie erspart.“ Die hierdurch gewonnene Zeit habe man genutzt, um ein „Trostpflaster“ für das beliebte Straßenfest zu kreieren. 

Guldner: „Zum einen wollen wir den vielen Fans des Festes eine Freude machen. Und wir wollen auch unseren treuen Lieferanten durch diese schwere Zeit helfen.“ Denn nicht nur das Lindenblütenfest falle aus, sondern auch viele andere Feste und Festivals. „Daher haben wir zunächst unsere Geschäftspartner angesprochen. Dazu gesellten sich dann noch ein paar beliebte Standbetreiber mit ihren zum Teil handgemachten Produkten und so entstand ‚Liblü-in-the-Box‘, berichtet er. Aus „Platzgründen“ konnten nicht alle Teilnehmer des Lindenblütenfestes berücksichtigt werden.

 

Ausgabe am 4. und 5. Juni

Vor ein paar Tagen wurde die „Liblü-in-the-Box“ zunächst den Fans auf Social Media angeboten. Inhalt der Box ist je eine Brat- und Rindswurst (Fleischmarkt Schütz), zwei frische Brötchen (Bäckerei Heislitz), Handkäs (Handkäs‘ Shop), eine Flasche Helles der Pfungstädter Brauerei und eine Flasche Andechs Dunkel, eine Flasche Apfelwein (Obsthof am Berg), ein Erdbeer-Donut (Fabilicious Cupcakes) und eine Flasche Riesling (Weingut Jung). „Die Boxen geben wir zum Selbstkostenpreis für 20 Euro pro Box ab. Sie werden von uns gepackt und am 4. und 5. Juni am Obsthof am Berg unter den dann gültigen Hygienebestimmungen ausgegeben“, kündigt der Geschäftsführer der KGK an. Die Gesamtzahl ist auf 200 Stück begrenzt. 

Restboxen werden noch abgegeben! Wer Interesse hat kann sich bis zum 8. Mai melden unter meinebox@kerbegesellschaft-kriftel.de (maximal 5 Boxen pro Bestellung). Bestellung und Ausgabe ist ab 18 Jahre möglich.