Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 01.07.2022

Werbung
Werbung

„Kasperl und der Zauberwettstreit“

Kindertheater in Bad Soden

von Adolf Albus

(22.06.2022) Zum Musiksommer am Palais gehören nicht nur Blues und Pop, sondern auch das bei Jung und Alt beliebte Kindertheater. So gastiert am Dienstag, 05. Juli 2022, um 15:00 Uhr, die Kasperl-Kompanie Bad Homburg auf dem Veranstaltungsareal an der Parkstraße 6. Auf dem Spielplan steht das Stück „Kasperl und der Zauberwettstreit“. Geeignet ist es für Kinder ab drei Jahre.

Und darum geht’s in der unterhaltsamen Aufführung: Kasperls Freund Seppel ist Diener im Königsschloss. Seppel ist immer gut gelaunt und fröhlich. Das gefällt dem König und er erfüllt dem braven Seppel dessen Wunsch, den Kasperl ins Schloss einzuladen. Während Seppel zu seinem Freund Kasperl läuft, um diesem die gute Nachricht zu überbringen, taucht im Schloss der böse Zaubermayr auf. Er zaubert den König aus dem Schloss weg und beschließt, selbst König zu werden. Dem Seppel gefällt das gar nicht. Glücklicherweise kommt Kasperl bald. Die beiden Freunde ersinnen eine List. Das Zauberbuch des Zauberers vertauschen sie mit Großmutters Kochbuch, welches genauso aussieht wie das Zauberbuch.

Der Eintritt zur Veranstaltungsarena am Medico-Palais kostet für Erwachsene 3 Euro, für Kinder 1 Euro. Der Kartenvorverkauf beginnt am Aufführungstag ab 14:30 Uhr.