Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 12.08.2022

Werbung
Werbung

„Erfolgsprogramm Künstlerbücher. Der Verlag der Buchhandlung Walther König“ bis 28. August im MAK

von Ilse Romahn

(29.07.2022) Die Buchhandlung Walther König und der dazugehörige Verlag sind Institutionen aktueller Kunstvermittlung. Sie bestimmen das deutsche wie auch das internationale Kunstgeschehen maßgeblich. In den 54 Jahren ihres Bestehens sind über das Kölner Stammhaus auf der Ehrenstraße 4 hinaus weitere Buchhandlungen entstanden.

Mehr als 4000 Titel – darunter zahlreiche Künstlerbücher – wurden verlegt. Dabei zeichnet die Vorgehensweise des Verlegers und Buchhändlers Walther König aus, vielen heute renommierten Künstlerinnen und Künstlern erstmals ein Forum für das Buch als Kunst gegeben und auch später ihre Entwicklungen gefördert zu haben.

Unter dem Titel „Erfolgsprogramm Künstlerbücher. Der Verlag der Buchhandlung Walther König“ widmet das Museum Angewandte Kunst und seine Abteilung Buchkunst und Grafik dieser besonderen Verbindung aus Kunst, Buch und verlegerischer Gestaltungskraft zum ersten Mal eine Ausstellung: ein Verlagsporträt entlang von Künstlerbüchern. Nun neigt sich die Ausstellungslaufzeit ihrem Ende entgegen: Nur noch bis zum 28. August kann die Ausstellung besucht werden.

Museum Angewandte Kunst, Schaumainkai 17, Frankfurt