Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 13.04.2021

Werbung
Werbung

„Ein Team, eine Leidenschaft“: Vom Landwirt bis zum Metzger

Neue Verbraucherkampagne der MGH Gutes aus Hessen im Main-Kinzig-Kreis

von Ilse Romahn

(25.03.2021) Was hat der Landwirt Christoph Förster aus Büdingen mit dem Schlachter Thomas Schnorr aus Brensbach und dem Metzger Karl Eidmann aus Bruchköbel gemein? – Die Wurst!

Plakatmotiv Förster Schnorr Eidmann
Foto: MGH
***

Gemeinsam sorgen die drei Handwerksbetriebe aus der Wetterau, dem Odenwald und dem Main-Kinzig-Kreis dafür, dass aus dem kostbaren Grundprodukt ein hochwertiges Nahrungsmittel wird. Jetzt steht diese Wertschöpfungskette vom Erzeuger bis zum Vermarkter im Mittelpunkt einer neuen Verbraucherkampagne der MGH Gutes aus Hessen GmbH. Nach dem Motto „Ein Team, eine Leidenschaft“ zeigen die hessischen Partnerbetriebe der MGH auf rund 40 verschiedenen Plakatmotiven ihr Gesicht und machen klar, dass hochwertige Lebensmittel aus Hessen im Teamwork entstehen. Die Plakatkampagne läuft hessenweit bis zum Frühjahr 2021 und im Main-Kinzig-Kreis vom 26. bis 5. April. Die Aktion wird über Facebook und Instagram unterstützt. 

Lebensmittel aus Hessen für Hessen
„Unter einer Wertschöpfungskette verstehen wir die Beziehung zwischen Erzeuger, Verarbeiter und Vermarkter. Jeder trägt seinen Teil zum Produkt bei, das beim Verbraucher auf den Tisch kommt“, erklärt Julia Kraushaar, Geschäftsführerin der MGH Gutes aus Hessen GmbH. „Unser Siegel ‚Bio aus Hessen‘ steht für Produkte, die biologisch und regional hergestellt werden. Dabei werden alle Stufen der Wertschöpfungskette von neutraler Seite geprüft. So weiß man immer, woher das Produkt kommt und unter welchen Bedingungen es verarbeitet wurde.“ Lebensmittel aus Hessen für Hessen. 

Mit der Kampagne unterstützt die Initiative hessische Betriebe des Lebensmittelhandwerks. Außerdem stärkt sie die Regionalität und sorgt dafür, dass die Wertschöpfung in Hessen erhalten bleibt. Für die Verbraucher bedeutet das mehr Qualität, Sicherheit und Transparenz beim Einkauf.  

Auf diese Siegel achten
Alle 40 teilnehmenden Betriebe sind sowohl für das Siegel „Bio aus Hessen“ wie auch für das Siegel „Geprüfte Qualität – Hessen“ zertifiziert. Die beiden Siegel stehen für eine hohe Lebensmittelqualität und eine transparente Herkunft von der Erzeugung bis zur Ladentheke.

Weitere Informationen zu den Qualitätssiegeln und Partnerbetrieben findet man unter: www.gutes-aus-hessen.de