Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 06.12.2019

Werbung
Werbung

„Die Goldenen Schlüssel Deutschland e.V.“für zwei The Westin Grand Frankfurt Mitarbeiter

von Adolf Albus

(19.11.2019) Das The Westin Grand Frankfurt ist stolz auf seine motivierten und kompetenten Mitarbeiter im Empfangsbereich: Julia Sieler und Kevin Piepke sind neue Mitglieder des renommierten Concierge-Verbandes „Die Goldenen Schlüssel Deutschland e.V.“.

Wenn es darum geht, den Aufenthalt in einem luxuriösen Hotel zu etwas Besonderem zu machen, spielt der Concierge eine wichtige Rolle: Er sorgt dafür, dass Gäste aus der ganzen Welt sich willkommen fühlen und individuellen Service auf höchstem Niveau genießen. Concierges, die zwei goldene Schlüsselsymbole am Revers tragen, gelten dabei als besonders kompetente Vertreter ihres Berufsstandes: Sie sind Mitglied im Verein „Die Goldenen Schlüssel Deutschland e.V.“.

Im The Westin Grand Frankfurt tragen nun drei Mitarbeiter diese Auszeichnung: neben Chef-Concierge Paulo Santos, der bereits seit 25 Jahren Mitglied der Vereinigung ist, nun auch Julia Sieler und Kevin Piepke, die beide seit dem Herbst 2017 im Frankfurter Fünf-Sterne-Hotel tätig sind. „Es ist sehr ungewöhnlich, dass der Verein gleich zwei Mitarbeiter eines Hotels neu aufnimmt – ein Beleg für unsere hohe Service-Qualität, auf die wir sehr stolz sind. Ich gratuliere Julia Sieler und Kevin Piepke herzlich zu dieser Ehrung und danke ihnen für ihr außerordentliches Engagement zum Wohl unserer Gäste“, so Peter Reischl, General Manager des The Westin Grand Frankfurt.

Paulo Santos hebt hervor: „Mit den Verbindungen, die das internationale Netzwerk bei den ‚Goldenen Schlüsseln‘ bietet, sowie durch Kooperationen mit verschiedenen Service-Anbietern in der Stadt können wir dem Gast einen noch besseren Service offerieren. Die goldenen Schlüssel an unserer Kleidung zeigen: Dieser Concierge  ist ein Kenner seiner Stadt ist und kann fast alles möglich machen.“

Der Verein „Die Goldenen Schlüssel Deutschland e.V.“ mit rund 180 Mitgliedern gehört zum internationalen Zusammenschluss „Les Clefs d’Or“ beziehungsweise „Union Internationale des Concierges d'Hôtels“ (UICH). Für die Aufnahme in den Verein müssen Mitglieder einige Jahre Erfahrung in der Position des Concierge vorweisen, mindestens zwei Fremdsprachen beherrschen und von zwei Mitgliedern empfohlen werden. Unter dem Motto „Service through friendship“ streben die Mitglieder des internationalen Netzwerks gemeinsam nach persönlicher Weiterentwicklung und der Stärkung ihres Traumberufs.