Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.02.2024

Werbung
Werbung

„Der Sound des Südpazifiks“: Ozeanien-Kustos führt in „Klangquellen. Everything is Music!“

von Ilse Romahn

(04.12.2023) Am Mittwoch, 6. Dezember, führt Matthias Claudius Hofmann – Kustos der Ozeanien-Sammlung des Weltkulturen Museums – um 18 Uhr durch die neue Ausstellung „Klangquellen. Everything is Music!“.

Klänge bestimmen unser alltägliches Leben und sind auch im stillsten Moment um uns herum zu hören. Ein jeder Ort besitzt seine eigene spezifische Klanglandschaft oder „Soundscape“. Auch der kulturgeographische Raum Ozeanien, beziehungsweise der Pazifik, ist lediglich dem Namen nach ein „Stiller Ozean“. Ob Rindenbastklopfer, Wassertrommeln, Hairasseln oder Kaneka-Pop, die Beschäftigung mit dem „Sound“ des Südpazifiks ermöglicht einen faszinierenden Einblick in Kultur und Weltbild der Gesellschaften Ozeaniens.

In der Führung beleuchtet Hofmann anhand ausgewählter Beispiele aus der Ozeanien-Sammlung des Museums die Themen der Ausstellung und gibt vertiefende Einblicke in die kulturell prägende Bedeutung der Klänge im Südpazifik. Die Führung am Schaumainkai 29 ist kostenlos und im Eintrittspreis von 7 Euro, ermäßigt 3,50 Euro enthalten. (ffm)