Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 17.06.2024

Werbung
Werbung

„Der Klinikatlas ist grob fehlerhaft“

Deutsche Krankenhaus-Gesellschaft rät von Nutzung ab

von Norbert Dörholt

(10.06.2024) Neben anderen Informanten weist jetzt auch die Deutsche Krankenhaus-Gesellschaft darauf hin, dass der Klinikatlas des Bundesministeriums für Gesundheit Karl Lauterbach „grob fehlerhaft ist und von Betroffenen auf der Suche nach einer geeigneten Klinik nicht genutzt werden sollte“. Das schreibt der Vorsitzende der Interessenvertretung Patienten und Versicherte (IVPV) Bundesverband für Gesundheit und Soziales Manfred Pfeiffer im neuen Infobrief „Aufgepasst und Hergehört“.

„Uns haben ebenfalls viele Informationen von Betroffenen mit dem Hinweis erreicht, dass der genannte Klinikatlas so fehlerhaft ist, dass von der Nutzung abgeraten wird“, schreibt Pfieffer. „Insbesondere die Deutsche Krankenhaus-Gesellschaft nennt ene Vielzahl von Fehlern, die bei Nutzung des Bundes-Krankenhausatlasses dem Patienten/der Patientin zum Nachteil gereichen kann.“

„Wir empfehlen", so der Patientenveretreter weiter, im Bedarfsfall das Deutsche Krankenhausverzeichnis (www.deutsches-krankenhaus-verzeichnis.de) zu nutzen. Herrn Bundesminister Karl Lauterbach werden wir im Interesse unserer Mitglieder anschreiben und zur zwingenden Korrektur des Klinik-Atlasses auffordern.“